Software-Entwickler (w/m/d) Autonomes Fahren

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Funktion entwickeln Sie Algorithmen für Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren in der Schienenfahrzeugtechnik, hierbei geht es insbesondere um die Lokalisierung und Kartierung im Eisenbahnwesen.
  • Zudem entwickeln Sie Prototypen sowie produktfertige Komponenten aus den entwickelten Algorithmen.
  • Ferner planen und führen Sie SIL- und HIL-Tests sowie Testfahrten auf dem Schienenfahrzeug durch. 
  • Sie erarbeiten zusammen mit dem Produktentwicklungsteam Vorschläge zur Systemoptimierung.
  • Außerdem arbeiten Sie an Forschungsthemen der Lokalisierung, Kartierung und Sensorfusion im Eisenbahnwesen mit. 
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Master / Diplom) der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Fahrzeugtechnik o.ä.
  • Zudem bringen Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen oder der Robotik im Automotive- oder Schienenfahrzeugumfeld mit.  
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++ und Python setzen wir als selbstverständlich voraus.
  • Erfahrungen mit ROS - Robot Operating System sowie Kenntnisse der Normen für funktionale Sicherheit sind für diese Funktion von Vorteil.
  • Erfahrungen mit Fahrzeugarchitekturen und Sensoren aus dem Fahrerassistenzbereich, insbesondere Lidar-Sensorik, sind von Vorteil
  • Ihr Profil wird durch fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift abgerundet. Deutschkenntnisse sind von Vorteil. 
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Julia Krzystek.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Full-time

© 2020 Jibe Inc.