Senior Experte (w/m/d) Financial Master Data Governance

Job Description

Entwickeln, worauf es wirklich ankommt.

Wir erzeugen Energie, um unsere Städte mit Licht und Wärme zu versorgen. Wir konstruieren sowohl effiziente Turbinen der neuesten Generation als auch Windkraftanlagen auf der ganzen Welt. Wir helfen unseren Kunden, jährlich Millionen von Tonnen CO2 zu sparen. Und sind damit ein maßgeblicher Treiber des Energiewandels für eine bessere, grünere Zukunft. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind. Menschen wie Sie! Erfahrene Forscher, die über ihren Fachbereich hinausdenken können. Echte Spezialisten, die nie das große Ganze aus dem Blick verlieren. Kurz: Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen der kommenden Zeit gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. 

Worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere. 

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

Unsere Abteilung „Digitalization, Processes & Systems“ (DPS) treibt die Digitalisierung im Finanzbereich, unterstützt aktiv beim Optimieren der globalen Finanzprozesse und ist verantwortlich für zentrale Applikationen und die Financial Master Data der Siemens Energy. Dabei beschäftigen wir uns mit der Qualitätssicherung, Standardisierung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Applikationen, deren Weiterentwicklung und – gemeinsam mit der IT und verschiedenen Fachabteilungen – auch mit der Konzeption und Umsetzung unserer zukünftigen Daten-, Prozess- und Systemlandschaft. Hierfür spezifizieren wir Anforderungen und entwerfen Lösungen im Accounting und Controlling mit Siemens Energy-weiter Relevanz. Wir suchen Sie als Senior Experte für unser Team „Master Data Governance“.

  • In ihrer neuen Position verantworten Sie alle relevanten Aspekte der Bereitstellung von Global Financial Master Data. Sie implementieren Prozesse und Systeme unter Berücksichtigung von Erfordernissen der operativen Einheiten, der Unternehmenssteuerung, Bedürfnissen des Rechnungswesens, gesetzlicher Anforderungen (Steuer, IFRS, lokales Recht) und interner Richtlinien sowie Wirtschaftlichkeitsabwägungen.
  • Sie optimieren und sichern eine hohe Stammdatenqualität in allen relevanten IT-Systemen, analysieren existierende Stammdatenprozesse und Tools im Bereich Rechnungswesen/Controlling sowie übernehmen die Gestaltung von Prozesslösungen und die Verteilung in angeschlossene Systeme.
  • Schrittweise harmonisieren Sie stammdatennahe Themen wie Verrechnungs- und Kalkulationsverfahren.
  • Sie analysieren die am Markt verfügbaren Tools und das Design der zukünftigen Toollandschaft in diesem Bereich. Dabei spielen nicht-technische Aspekte wie die organisatorischen Implikationen, Shared Services/Outsourcing, der Activity Split und die Beibehaltung und Erhöhung des Automatisierungsgrades eine wesentliche Rolle.
  • Außerdem steuern Sie die IT-Abteilungen bzw. Dienstleister bei Realisierung, Test, Dokumentation, Rollout und Wartung dieser Lösungen aus.
  • Sie werden sich zu allen wesentlichen o.g. Punkten intensiv einbringen, relevante Inhalte und Prozesse steuern und, in Abstimmung mit Ihrem Teamleiter und der DPS Leitung, eigenverantwortlich Konzepte und Lösungen für die inhaltliche, prozessuale und systemische Gesamtlandschaft entwickeln und diese in Eigenverantwortung mit den relevanten Stakeholdern abstimmen und implementieren.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".

  • Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie ein wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium (Master / Diplom) erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Sie konnten bereits langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen oder Controlling in einem Industriebetrieb oder alternativ in einer namhaften Beratung sammeln.
  • Zusätzlich verfügen Sie über nachgewiesene Projekterfahrung im Finanzumfeld in der Optimierung in einem der oben genannten Bereiche oder Einführungen von Finanz-IT-Lösungen in Großunternehmen.
  • Die Breite und Tiefe Ihrer Vorerfahrungen ermöglicht es Ihnen, die Auswirkungen von Eingriffen in die komplexen Prozesse und Systeme des Rechnungswesens und Controlling eines Großunternehmens einzuschätzen, erfolgversprechende Alternativen zu finden und ergebnisoffen abzuwägen.
  • Sie haben idealerweise ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Stammdaten im Rechnungswesen / Controlling sowie fundierte SAP-Finance-Kenntnisse idealerweise mit MDG-Know-How.
  • Um sich in Ihrem internationalen Umfeld zurechtzufinden zeichnen Sie sich durch verhandlungssicher Englisch- und Deutschkenntnisse aus.
  • Sie sind analytisch stark und können auch in herausfordernden Situationen mit High-Level-Stakeholdern verbindlich und zielorientiert verhandeln und kommunizieren. Hierzu bringen Sie ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten mit.

Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.



Organization: Siemens Energy

Company: Siemens Gas and Power GmbH & Co. KG

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

© 2020 Jibe Inc.