Anforderungsmanager für Serviceability (w/m/d)

Job-Beschreibung


Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Als Anforderungsmanager für Serviceability (w/m/d) stellen Sie sicher, dass instandhaltungsrelevante Anforderungen frühzeitig für die Produktentwicklung von Schienenfahrzeugen festgelegt und vermittelt werden.
  • Als integraler Bestandteil des Service Engineerings kommunizieren Sie umfassend mit relevanten technischen Schnittstellenpartnern innerhalb der Siemens Mobility zur Identifikation, Änderung, Konfiguration und Realisierung von Serviceability-Anforderungen.
  • Um den Service an Schienenfahrzeugen optimal abbilden zu können, berücksichtigen Sie dabei sowohl Felderfahrungen aus Instandhaltungsbetrieben als auch Neuentwicklungen und digitale Innovationen aus dem Portfolio des Customer Services.
  • Dies stellen Sie in Ihrer Funktion als Bindeglied zwischen den Prozess-, Entwicklungs- und Projektorganisationen eigenverantwortlich sicher.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie besitzen einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik oder Ingenieurswissenschaften.
  • Weiterhin haben Sie bereits erste Berufserfahrung im Service-Engineering gesammelt.
  • Vorteilhaft sind außerdem Erfahrungen im Anforderungsmanagement (z.B. DOORS), samt Anwendung strukturierter Methoden zur Analyse, Erarbeitung und Management von Anforderungen und Konzepten.
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Schienenfahrzeugtechnik und Services (z.B. Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Instandhaltbarkeit) sowie ganzheitlichen Life Cycle Costs Analysen mit.
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Beides

© 2020 Jibe Inc.