Änderungsmanager (w/m/d) für die Vectron Lokomotive

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

An unserem Standort München-Allach fertigen wir die Vectron-Lokomotive für den europäischen Markt. Für das Management der Änderungen im Rahmen der Fertigung und Portfolio-Erweiterungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Änderungsmanager (w/m/d)“. Dienstsitz kann sowohl am Fertigungsstandort in München, als auch an unserem Vertriebs- und Engineering Standort in Erlangen sein.
  • In Ihrer neuen Rolle bearbeiten Sie mechanische-, elektrische- und Software-Änderungen und bereiten diese in enger Kooperation mit den Kollegen aus Engineering, Einkauf, Werk, Zulassung und Gewährleistungsstellen für die Umsetzung auf den Lokomotiven auf.
  • Zudem verfolgen und koordinieren Sie die Abarbeitung der Änderungen an den Lokomotiven.
  • Sie bewerten die gewünschten Änderungen hinsichtlich Kosten, Nutzen, Risiko, Sicherheits- und Zulassungsrelevanz; gleichzeitig steuern Sie die Beschaffung von geändertem oder neuem Material im Werk.
  • Sie unterstützen unser Flottenmanagement dabei Änderungen europaweit umsetzen zu können, indem Sie dafür Sorge tragen, dass sowohl Material als auch die erforderlichen Dokumente zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind. 
  • Zudem stehen Sie als kompetenter Ansprechpartner unseren Kunden und Mitarbeitern aus unserem Werk, dem Vertrieb und den europaweiten Gewährleistungsstellen zur Verfügung. 
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie haben ein technisches Bachelor-Studium bevorzugt in der Fachrichtung Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Zudem haben Sie erste Berufserfahrungen im Änderungswesen, z. B. im Anlagen- oder Maschinenbau.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Kenntnisse im Bereich Schienenfahrzeuge sammeln.
  • Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen, wenn Sie zudem sehr gute MS-Office und gute SAP Kenntnisse haben.
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Daniela Welz.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

© 2020 Jibe Inc.