Betriebsingenieur / stellvertretender Produktionsleiter (w/m/d) Elektronikwerk

Job Description

Wissen für die Welt von morgen.

Unser Siemens-Geschäftsbereich Motion Control (DI MC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten, Systemen, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Motion Control. Dazu gehören rund 20.000 Mitarbeiter und die vier Geschäftssegmente. Mit seinen weltweiten Werken, F&E- und Servicestandorten ist MC nahe bei seinen Kunden und in den verschiedensten Branchen zu Hause.
Das Gerätewerk Erlangen (GWE) ist ein mehrfach-ausgezeichnet Werk: wir produzieren, bündeln und versenden wir die Antriebstechnik der Welt von heute und morgen. Unsere Frequenzumrichter und die dazugehörige Informationselektronik bilden das Rückgrat der Automatisierungs-, Werkzeugmaschinen- und Verpackungsindustrie. Unsere Umrichter unterstützen Unternehmen dabei, ihre Leistung auf nachhaltige und effiziente Weise zu maximieren und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Diese Rolle bietet die perfekte Gelegenheit, sich mit dem Thema Produktionsmanagement vertraut zu machen und Verantwortung zu übernehmen.
Arbeiten Sie gerne an Projekten im Bereich des digitalen Fertigungsmanagements? Freuen Sie sich auf die Herausforderung, den Weg der Umstellung auf automatisierte und digitalisierte Produktion mitzugestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • In dieser Position planen und steuern Sie die organisatorischen Abläufe einer Elektronikfertigung und arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen; darüber hinaus haben Sie die stellvertretende Rolle des Produktionsmanagements
  • Sie sind verantwortlich für ein ganzheitliches digitales Produktionssystem und übernehmen die disziplinarische Leitung von ca. 10 Mitarbeitern aus den Bereichen Projekt Management, Shopfloor Management, technische Ausbildung und Backoffice-Assistenz.
  • In Ihrer neuen Funktion übernehmen Sie die stellvertretende Produktionsleitung, die die Führung von ca. 15 Produktionsmeistern, 30 Teamleitern und ca. 500 gewerblichen Mitarbeitern umfasst.
  • Die Durchführung von Six-Sigma-Analysen hilft uns bei der Verbesserung von Produktionsprozessen
  • Management von Kennzahlen der Produktions- und Logistikperformance, Personalplanungsprozesse und Qualitätskennzahlen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Die Basis Ihres Erfolges ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Wirtschaftsinformatik
  • Sie haben bereits langjährige Berufserfahrung im betrieblichen Umfeld gesammelt; Sie haben nachweislich Erfahrung in der Datenauswertung (z.B. mit Six Sigma) gesammelt und Initiativen im Produktionsumfeld umgesetzt
  • Sie teilen die LEAN-Philosophie als Methodik: Sie benutzen sie, um die Verfahren und den Prozess in Frage zu stellen, um die Linie produktiver zu machen.
  • Wir glauben, dass Ihr Profil spannend ist, wenn Sie Kenntnisse über Fertigungstechnik und Produkte der Informations- und Leistungselektronik haben.
  • Ihre Kenntnisse in der Automatisierung und Digitalisierung von Produktionsprozessen runden Ihr Profil ab
  • Ihre sehr guten Deutschkenntnisse werden Ihnen helfen, auf allen Ebenen im Produktionsumfeld effizient zu kommunizieren; darüber hinaus kommunizieren Sie mit Ihrer internationalen Werksgemeinschaft auf Englisch.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Führungsqualitäten und Teamarbeit aus; Innovationen sind Ihre Leidenschaft und Sie treiben sie eigenständig voran.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organization: Digital Industries

Company: Siemens AG

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?