Back

Sicherheitsfachkraft / EHS-Experte (w/m/d)

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

Als „Sicherheitsfachkraft (w/m/d)“ sind Sie zuständig für die Einhaltung und Steuerung der Bereiche „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“ am Mobility Standort Erlangen mit ca. 4.400 Mitarbeitern. Für diese stellen Sie sicher, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen und das Arbeitssicherheitsgesetz in einem diversen Umfeld – von Laboren über 3D-Drucker bis hin zu Büroarbeitsplätzen – umsetzen.
  • In Ihrer neuen Rolle vertreten Sie das Thema „EHS“ gegenüber allen Mitarbeitern und Führungskräften und unterstützen diese bei der Wahrnehmung ihrer EHS-Verantwortung und Aufgaben.
  • Sie koordinieren die Elektrofachkraft-Organisation am Standort Erlangen und überwachen die Umsetzung und Einhaltung der elektrotechnischen Regeln. 
  • Des Weiteren unterstützen Sie die für das Geschäft der Mobility notwendigen Zertifizierungen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltmanagementsystems bei internen und externen Audits.
  • Sie führen EHS-Begehungen zur Überprüfung sowie systematischen Verbesserung durch und erstellen standortspezifische Vorlagen z. B. für Gefährdungsbeurteilungen im EDV-Tool Quentic.
  • Durch Ihre Überzeugungs- und Verhandlungsfähigkeit nehmen Sie Einfluss auf Führungskräfte und Mitarbeiter des Standortes mit dem Ziel der nachhaltigen Implementierung der Zero Harm Culture.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Masterstudium der Elektrotechnik mit der Ausbildung zur „Sicherheitsfachkraft (w/m/d)“.
  • Außerdem haben Sie erste Berufserfahrung in den Bereichen „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“ sowie „Strahlenschutz“ – gerne auch im Werksumfeld – sammeln können.
  • Idealerweise haben Sie bereits in der Projektabwicklung (EHSMiP) gearbeitet.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Daniela Welz.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?