Zurück

Hardware / Software Projekteur (w/m/d) Bahnübergänge

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

Ihr Weg führt Sie in unsere Projektabwicklung für Leit- und Sicherungstechnik im Eisenbahnfernverkehr. Nach einer fundierten Einarbeitung projektieren Sie als Hard- und Software Engineer Bahnübergangssicherungsanlagen und sorgen so für Sicherheit, wo Zug-, Auto-, und Personenverkehr sich kreuzen.   
  • Sie projektieren Bahnübergangssicherungsanlagen sowie Funkanrückmelder bei Neu- und Umbauprojekten im deutschen Fernverkehr.
  • Hierzu erstellen Sie die PT2 Planung auf Grundlage der vorgelagerten PT1 Planung in Abstimmung mit Ihrem Projektleiter.  
  • Sie ermitteln die benötigten Materialmengen der Komponenten für das Bauprojekt des Bahnübergangs und erstellen Materiallisten für Ihre Kollegen in der Projektlogistik.
  • Sie sind Ansprechpartner für Ihre Kolleginnen und Kollegen in der Montage sowie der Projektlogistik und unterstützen diese bei technischen Fragen rund um die Projektrealisierung während der gesamten Projektphase - vom Auftragseingang bis zum Projektabschluss und der Gewährleistungsphase.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) mit einem elektrotechnischen Schwerpunkt.
  • Sie besitzen idealerweise erste Berufserfahrung in der Leit- und Sicherungstechnik für Schienenverkehr, beispielsweise aus Praktika oder einer Werkstudententätigkeit.
  • Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker und idealerweise erste Berufserfahrung in der Leit- und Sicherungstechnik für Schienenverkehr.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben Freude an der Arbeit in einer kommunikativen Schnittstellenfunktion. Darüber hinaus haben Sie eine große Affinität für Themen des technologischen Wandels und der Digitalisierung.  
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Timm Lotz.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?