Back

Junior Human Factors Engineer (w/m/d) für Schienenfahrzeuge

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Viele Menschen kommen täglich mit unseren Schienenfahrzeugen in Kontakt (z.B. Fahrgäste, Betriebspersonal) – Als Human Factors Engineer (w/m/d) sorgen Sie für eine einfache und sichere Benutzbarkeit für alle Beteiligten und eine hervorragende Verzahnung von Mensch und Maschine.
  • Dazu planen, steuern, kontrollieren und dokumentieren Sie den Human Factors Integration Prozess im Rahmen der Produktentwicklung in Angeboten und Projekten.
  • Sie übernehmen das Anforderungsmanagement bezogen auf die Ergonomie-Anforderungen. Dabei haben Sie stets ein Auge auf Qualität, Aufwand/Kosten und die Terminplanung.
  • Sie koordinieren und unterstützen die Fachabteilungen bei der Erstellung der Human Factors Analysen oder weiteren Dokumenten aus dem Human Factors Integration Prozess und beraten die Projektbeteiligten in Fragen zu ergonomischer Gestaltung und Mensch-Maschine-Schnittstellen.
  • Ferner erstellen Sie die übergeordnete Dokumentation, wie z.B. den Human Factors Integration Plan, und dokumentieren die Human Factors Analysen, die Sie mitunter selbst planen, durchführen und bewerten.
  • Außerdem präsentieren Sie Ihre Arbeitsergebnisse intern sowie gegenüber Kunden und externen Bewertungsstellen.


Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudium und können ein Masterstudium mit dem Schwerpunkt Arbeitswissenschaften (z.B. Arbeitswissenschaften, Ergonomie, User Experience, Human Computer Interaction) vorweisen.
  • Zusätzlich punkten Sie mit ersten Berufserfahrungen im Schienenfahrzeugsektor oder im Umgang mit Human Factors Integration-Tätigkeiten.
  • Sie können andere überzeugen und zeichnen sich durch Kommunikationsfähigkeit und Organisationsvermögen aus.
  • Sie habe Freude daran, die komplexen Zusammenhänge der Schienenfahrzeugentwicklung zu analysieren und daraus für Ihr Verantwortungsgebiet kreative sowie wirtschaftliche Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen.
  • Sie können verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorweisen.


So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Recent College Graduate

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?