Back

Lieferantenmanager (m/w/d) Carbody Components (234341LG)

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Derzeit suchen wir für unseren Mobility Standort in Wien einen CCPM – Lieferantenmanager (m/w/d).

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Ihrer neuen Aufgabe in der global agierenden Gruppe führen Sie Gespräche mit aktuellen und zukünftigen Lieferanten – Global Value Manufacturing.
  • Ihre Aufgabe hat im Wesentlichen das Ziel, die Bauteileverfügbarkeit innerhalb der internationalen Lieferketten sicherzustellen.
  • Dazu führen Sie intensiven Lieferantengespräche auf den Ebenen Geschäfts-, Werks-, Produktions-, Vertriebs-, und Projektleitung durch.
  • Sie erstellen detaillierte Planungen zu den Themen Kapazität, Produktionsverfahren und Liefertermine.
  • Weiterhin kontrollieren Sie die lieferantenseitige Projektabwicklung durch gezieltes Prüfen des externen Produktions- und Lieferfortschritts und schreiten bei Abweichungen mit angemessenen Maßnahmen ein.
  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung von strategisch relevanten Schlüssellieferanten.
  • Die SMO-interne und abteilungsübergreifende Unterstützung bei lieferantenbezogenen Themen inkl. Fokus- und Eskalationsthemen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie das vorbildliche Vertreten der MF SQ gegenüber allen internen und externen Schnittstellen.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossenes Studium zum Dipl.-Ing. oder M.Sc. im Fachbereich Maschinenbau, Materialwissenschaften oder Verfahrenstechnik
  • Langjährige Berufserfahrung im internationalen Umfeld
  • Darüber hinaus haben Sie idealerweise Expertenkenntnisse in Produktionsprozessen im Schienenfahrzeugbau
  • Ausgewiesener Experte sind Sie zumindest in einem der drei Fachgebiete GFK-, Klebe- oder Schweiß-Technologie
  • Sie besitzen ein ausgezeichnetes technisches Wissen und ausgeprägtes logisches Verständnis mit betriebswissenschaftlichen Kenntnissen
  • Eine mehrjährige, erfolgreiche Führungserfahrung können Sie idealerweise bereits nachweisen
  • Intensive Verhandlungen mit global agierenden Lieferanten zu den Themen Kapazitäts- und Lieferplanung sind Ihnen bekannt
  • Komplexe Schnittstellen von produzierenden B2B-Unternehmen managen Sie hervorragend intern und extern
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu nationalen sowie internationalen Dienstreisen vorausgesetzt (30%-40%)

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 55.300,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung



Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?