Zurück

Abschlussarbeit (Master) Konzeptentwicklung zur Messung von Gütekriterien in Industrial 5G Netzwerken

Job-Beschreibung



Art der Anstellung: Befristet; Vollzeit

Dein Wissen als Sprungbrett.

Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Wir sehen darin eine Chance, uns ihnen zu stellen. Zum Beispiel, indem wir fragen: Wie kann das Leben der Menschen verbessert werden? Helfen Sie uns bei der Suche nach den passenden Antworten. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns, was morgen wichtig ist. Als leidenschaftlicher Hinterfrager und Ideenlieferant, als intelligenter Vorantreiber und praktischer Mitanpacker. Mit dem Ziel: die Gesellschaft in eine intelligentere Zukunft zu begleiten. Ob durch schlaue Energie-Netzwerke, oder elektrische Autobahnen. Willkommen in unserer Welt.

Verändere mit uns die Welt von morgen.

Industrial 5G ist in der Planung einer zukünftigen Digital Factory heute nicht mehr wegzudenken. Siemens Digital Industry konnte weltweit als einer der Ersten ein privates 5G Campus Netz aus eigener Entwicklung in Betrieb nehmen.

Die Abschlussarbeit baut auf den Ergebnissen einer Simulation von zeitkritischen Anwendungen in industriellen 5G Netzwerken auf. Es wurde die Bewegung eines mobilen Roboters in einer Industriehalle simuliert. Der mobile Roboter tauscht über 5G zeitkritische Daten aus.

Ziel der Arbeit ist es, ein Messkonzept zu entwickeln, um 5G applikationsbezogene Key Performance Indicators wie z.B. die positionsabhängige Datenrate des Uplinks/Downlinks, Latenz, Jitter, Packetverlustrate eines realen Systems mit Siemens 5G Prototypen messen zu können und mit den Simulationsergebnissen vergleichen zu können.

  • Du bearbeitest ein neuartiges, anspruchsvolles und innovatives Thema aus dem Bereich der industriellen Kommunikation im Rahmen der Erstellung deiner Bachelor- oder Masterthesis

  • Hierbei wendest du modernste Automatisierungssysteme und Softwareentwicklungswerkzeuge in einem praxisbezogenen Kontext an

Was du können solltest. Damit die Welt mehr kann.

  • Du studierst derzeit erfolgreich in der Fachrichtung Informatik, Elektro-, Automatisierungs-, Informationstechnik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung

  • Und verfügst über grundlegende Kenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen (z.B. C++, C#, Python oder Java)

  • Erfahrungen und Kenntnisse der SIMATIC S7, deren Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge (z.B. TIA Portal, SCL) sind wünschenswert

  • Kenntnisse und Begeisterung für IT-Netzwerktechnik und deren Kommunikationsprotokolle runden dein Profil ab

  • Auf deine sehr guten Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift können wir uns verlassen

    Nach Beendigung der Abschlussarbeit besteht die Möglichkeit der Übernahme

Dein kleiner Schritt in Richtung großartiger Siemens-Welt.

www.siemens.de/jobs/experthouse
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchtest.
wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung.
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?