Zurück

Leiter (w/m/d) Strategische Logistik der Intelligent Traffic Systems

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Diese Position ist in unserer Business Unit "Intelligent Traffic Systems" (zukünftig "Yunex Traffic"; über 3.000 Mitarbeiter und 600 Millionen Euro Umsatz) angesiedelt. Die ITS bereitet sich auf den Schritt in die organisatorische Selbstständigkeit vor, der im laufenden Geschäftsjahr gegangen werden soll. Als 100%iges Tochterunternehmen bleibt die ITS bis auf Weiteres Teil der Siemens Mobility.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Ihrer Funktion leiten Sie die neuzugründende Strategische Logistik der BU ITS disziplinarisch und fachlich, standort- und länderübergreifend. Sie sind Mitglied des SMO ITS P Leitkreises und berichten an den SMO ITS CPO. 
  • Sie verantworten die weltweite Strukturierung, Planung, Organisation und Steuerung des Logistiknetzwerks der Business Unit SMO ITS  und der damit verbundenen Logistik-Aktivitäten und -Prozesse im Verantwortungsbereich mit dem Ziel, durch die Optimierung der Prozesse, den Einsatz von Ressourcen (Material-, Werte- und Informationsfluss), der Einbeziehung aller Beteiligten einen maximalen Ergebnisbeitrag zu leisten. 
  • Aus den übergeordneten Zielen und Vorgaben leiten Sie individuelle Ziele ab, um darauf aufbauend die Summe der Ergebnisse zu messen, zu berichten, zu kontrollieren und coachen hierzu Ihre Mitarbeiter/innen.
  • Zudem sind Sie verantwortlich für die Umsetzung und Sicherung aller branchen- und BU-spezifischen Logistik- und SC-Prozesse und deren Ergebnisse. Hierbei berücksichtigen Sie die Kunden-, Fertigungsanlagen-, Projekt- und wettbewerbsrelevanten Anforderungen. 
  • Eine der strategischen Prioritäten ist die Entwicklung, Abstimmung und Implementierung eines globalen, „full-standalone” Logistikkonzepts für eine unabhängige Yunex Traffic Supply Chain Organisation. Dies inkludiert die entsprechenden Logistik-Prozesse, IT-Applikationen und Governance mit einem klaren Fokus auf Transparenz sowie digitale und effiziente Prozesse.
  • Als kompetenter Partner in der frühen Phase der Prozessoptimierung beraten Sie alle internen und externen Kunden, Schnittstellenpartner (z.B. Einkauf, Vertrieb, Projektmanagement, ECC), Produktionsstätten und Regionen.
  • Durch Ihre langjährige Erfahrung erkennen Sie besondere Risiken und Marktgegebenheiten, die den Geschäftsverlauf beeinflussen und leiten dadurch geeignete Maßnahmen ab, um mögliche Schäden abzuwenden und Gesetzesverstöße oder andere Probleme zu vermeiden, insbesondere im Hinblick auf anstehende Lokalisierungskonzepte/Projekte.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Die Grundlage Ihrer Qualifikation bildet ein betriebswirtschaftliches Studium oder ein vergleichbarer Abschluss.
  • Sie bringen langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Aufgaben und Bereichen der Logistik/ SCM mit und verfügen über Branchenwissen bzgl. Produktportfolio und Kundenanforderungen.
  • Zudem haben Sie langjährige Erfahrung im Projektmanagement bei der Umsetzung komplexer strategischer Logistikprojekte zur Harmonisierung und Standardisierung von Prozessen.
  • Erfahrung in der disziplinarischen und funktionalen Leitung von Mitarbeitern und funktionsübergreifenden Expertenteams sowie in der Zusammenarbeit mit internationalen Teams sind für diese Position unabdingbar. 
  • Ferner haben Sie Erfahrung im Sourcing Prozess und den logistischen Einflüssen auf die total cost Analyse sowie im speditionellen Tätigkeitsumfeld. 
  • Sie punkten mit langjähriger internationaler Berufserfahrung und ausgeprägten Führungsqualitäten und sind versiert im Umgang mit Senior- und Top Management.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility 
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 - 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Timm Lotz.
www.siemens.de/karriere 
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.



Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?