Zurück

Abschlussarbeit (Master): Bionische Strukturbauteile zur Herstellung im roboterbasierten Wire-Arc Additive Manufacturing

Job-Beschreibung

Art der Anstellung: Befristet

 

Dein Wissen als Sprungbrett.

Wir begeistern uns für Innovationen, die echten Fortschritt bringen. Unsere Herzen schlagen für Technologien, die erst noch entwickelt werden müssen. Was ist mit dir? Willst du mit deiner Neugier, Leidenschaft und Kreativität das Leben von Millionen Menschen einfacher und besser machen? Wir schätzen Talente und Traumverwirklicher! Denn wir wissen, dass erfrischende Konzepte nur durch frisches Denken entstehen. Und ungewöhnliche Ideen nur in einem außergewöhnlichen Umfeld. Anders gesagt: Werde als Absolventin oder Absolvent ein Teil von Siemens – ob im Rahmen eines Direkteinstiegs oder Traineeprogramms. So oder so: Wir freuen uns auf deine neue Sicht der Dinge 

Verändere mit uns die Welt von morgen.

Unsere R&D-Abteilung entwickelt Technologien für die Zukunft der Additiven Fertigung im industriellen Maßstab. Dabei haben wir stets konkrete Produkte und Anwendungen im Fokus, um für die Siemens Business Units neue Produkte und Lösungen zu entwickeln. Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit bilden die Innovationen im Bereich der Anlagen- und Steuerungstechnik sowie in der Werkstofftechnik.

  • Im Mittelpunkt deiner Abschlussarbeit steht die Untersuchung von Möglichkeiten und Grenzen in der Herstellung von großen strukturellen Bauteilen mit bionischem Charakter im roboterbasierten Wire Arc Additive Manufacturing.
  • Während deiner Arbeit führst du Experimente an der roboterbasierten Zelle durch, welche durch die SINUMERIK RunMyRobot Steuerung angesteuert wird.
  • Du designst in NX komplexe Bauteile und optimierst die Geometrien gegebenenfalls anhand verschiedener Bauteil- und Prozesssimulationen, welche du innerhalb deiner Tätigkeit durchführst.
  • Du nutzt CAM und Maschinensimulationen um die Herstellbarkeit bereits in NX zu prüfen.
  • Du fertigst deine optimierten Demonstratoren an der roboter-basierten Zelle und sicherst die Prozessstabilität während der Anfertigung ab.
  • Du wirst dabei mit Aluminiumlegierungen arbeiten.

Was du können solltest. Damit die Welt mehr kann.

  • Derzeit studierst du in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang, wie z.B. Maschinenbau, Mechatronik oder ähnlichen technischen Studiengängen.
  • Du hast Erfahrungen mit CAD/CAM zur Erstellung von komplexen Bauteilen z.B. mittels Freiflächenmodellierung.
  • Du bringst die nötige Kreativität mit, um neue Anwendungsfälle zu erschließen.
  • Im besten Fall hast du bereits erste Erfahrungen im Umgang mit CNC gesteuerten Anlagen und in der additiven Fertigung.
  • Du hast Spaß am wissenschaftlichen und praktischen Arbeiten und überzeugst uns persönlich durch einen strukturierten und selbständigen Arbeitsstil.
  • Exzellente Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.
 Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Pflichtpraktikums ausgeübt werden. Die Beschäftigungsdauer orientiert sich dabei an der Studienordnung der jeweiligen Hochschule.

Wir wollen, dass du willst: Bewirb dich!

www.siemens.de
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung

www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.



Organisation: Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?