Zurück

(Junior) ETCS Fachplaner (w/m/d) Digitale Schiene Deutschland

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Nach einer ausführlichen Einarbeitung durch unser erfahrenes Team unterstützen Sie unsere Kundin, die DB AG, bei der Modernisierung ihrer Streckeninfrastruktur mit der Planung und Realisierung modernster, innovativer Train Control Systeme in L1 (Level 1), L2 und zukünftig auch L3.
  • Hierfür projektieren Sie toolgestützt die betriebsführenden, technischen Komponenten inkl. der notwendigen Ausführungsplanungen sowohl hardware- als auch softwareseitig. Dabei berücksichtigen Sie europäische sowie landesspezifische Planungsvorgaben und technische Richtlinien.
  • In diesem komplexen Prozess stimmen Sie sich stets eng mit den internen und externen Schnittstellenpartnern (z. B. interne/externe Planer/Gutachter, Richtlinienersteller) ab.
  • Außerdem erstellen bzw. prüfen Sie anspruchsvolle Daten/Unterlagen und verwenden für die Materialisierung der Komponenten oder Archivierung der Projektdokumentationen unter anderem das Tool SAP.
  • Sie tragen mit Ihren kreativen Ideen maßgeblich zur Weiterentwicklung unserer zukunftsfähigen ETCS-Produkte, -Komponenten, -Realisierungsprozesse und -Tools bei.
  • Sie vervollkommnen Ihre Fach- und Methodenkompetenz und stellen aktiv unseren hohen Qualitätsstandard bei sicherungstechnischen Projektierungen von komplexen, bahnspezifischen Steuerungs- und Überwachungssystemen sicher.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie haben Ihr Studium (Bachelor/ Master) der Fachrichtung Verkehrswesen, Elektrotechnik oder Signal- und Sicherungstechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung z. B. in der Verkehrstechnik, einem Planungsbüro (vorzugsweise im Eisenbahnumfeld/ETCS) oder im Engineering mit ETCS-Bezug sammeln.
  • Für Sie sprechen erste signal- und sicherungstechnische Grund- bzw. Fachkenntnisse.
  • Grundwissen in der Projektplanung und -projektierung ist ein Plus.
  • Wünschenswert sind Grundkenntnisse im Bereich ACAD-Zeichnen.
  • Sie kommunizieren sicher auf Deutsch und Englisch.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Daniela Welz.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?