Zurück

System Engineer (w/m/d) Bahnelektrifizierung

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Als Business Segment Electrification innerhalb der Business Unit Rail Infrastructure sind wir weltweit aktiv und der führende Anbieter zuverlässiger und intelligenter Energieversorgungslösungen für eine umweltfreundliche Infrastruktur im Nahverkehr, Fernverkehr und für e-Highway.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Als System Engineer (w/m/d) unterstützen Sie uns bei der Gesamtauslegung von Bahnstromversorgungsanlagen und der Dimensionierung ihrer Hauptkomponenten.
  • Ferner entwickeln Sie praktikable und wirtschaftliche Vorgehensweisen bei diversen technischen Problemstellungen in Projekten.
  • Sie tragen zu Digitalisierungsinitiative der Bahnelektrifizierung bei, indem Sie das Team z.B. bei Tests unterstützen.
  • Ferner unterstützen Sie das Team bei der internen und externen Vertretung von Systemauslegungs- und Digitalisierungsthemen.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung Elektrotechnik, Verkehrsingenieurwesen oder vergleichbar.
  • Ferner bringen Sie idealerweise Kenntnisse in der Auslegung dreiphasiger Energieversorgungsnetzen mit, die Sie sich bspw. durch eine Werkstudententätigkeit oder ähnlich aneignen konnten.
  • Erste Erfahrung in der Anwendung der relevanten Auslegungstools, idealerweise PSS SINCAL und MATLAB SIMULINK, sind für diese Funktion von Vorteil.
  • Kenntnisse zur Auslegung von Bahnstromversorgungsnetzen inklusive Erfahrung in der Anwendung des Auslegungstools SITRAS SIDYTRAC machen Sie zu unserem Wunschkandidat (w/m/d). 
  • Fließende Englisch- und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility 
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 - 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Julia Krzystek.
www.siemens.de/karriere 
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.



Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?