Zurück

Technischer Redakteur (w/m/d)

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Sie erstellen und pflegen Kundendokumentationen für Schienenfahrzeuge in einem XML-basierten Redaktionssystem. 
  • Hierbei berücksichtigen Sie dokumentationsrelevante, gesetzliche, normkonforme und interne Vorgaben und stellen die Einhaltung von Terminen, Qualität und Budget sicher. 
  • Dabei stimmen Sie die Anforderungen mit internen Schnittstellenpartnern sowie weiteren Beteiligten ab und helfen bei der Informationsbeschaffung. Auch im dazugehörigen Review-Prozess sowie im optionalen Übersetzungsmanagement tragen Sie mit ihrer Fachkompetenz bei.
  • Bei der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern stellen Sie erforderliche Informationen bereit und prüfen regelmäßig den Zielstand.
  • Sie unterstützen im Rahmen von Projektdurchsprachen den Projektleiter der technischen Redaktion mit fachlichem Input.
  • Sie unterstützen die kontinuierliche Verbesserung unserer Tools und Prozesse und bringen Digitalisierungsaspekte mit ein.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium in der Fachrichtung Technische Redaktion oder vergleichbar und können ggf. bereits erste Erfahrungen in der der technischen Dokumentation, im Projekt- und Anlagengeschäft sowie im Projektmanagement vorweisen.
  • Alternativ bringen Sie eine technische Ausbildung mit einer entsprechenden Weiterbildung zum Technischen Redakteur (w/m/d) mit und habe Ihre fachspezifische Expertise durch entsprechend langjährige Berufserfahrung aufgebaut.
  • Im Umgang von XML-basierten Redaktionssystemen sind Sie geübt und ebenso sind Ihnen Begriffe wie Modularisierung und Terminologie aus dem Arbeitsalltag bekannt.
  • Aufgrund der Vielzahl unserer Tools und der dazugehörigen Infrastruktur sind weiterführende IT-Kenntnisse von Vorteil.
  • Wünschenswert sind auch Erfahrungen bei der Erstellung von elektronischen Teilekatalogen und dem Umgang mit 3D-Grafiken.
  • Im besten Fall bringen Sie auch zusätzliche Fachkenntnisse im Bereich Schienenfahrzeugbau mit.
  • Zudem punkten Sie mit verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?