Zurück

Fachspezialist (w/m/d) Betriebliche Altersversorgung (Prozesse/IT)

Job-Beschreibung

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.

Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Fachspezialist (w/m/d) Betriebliche Altersversorgung (Prozesse/IT), um in unserem Expertenteam für Pensions & Benefits in Deutschland Verantwortung für wesentliche Themengebiete und Prozesse zu übernehmen sowie die technische Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung zu realisieren.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie übernehmen die inhaltliche Aussteuerung von einigen Themen, z.B. Richtlinienprozesse, Rentenanpassungen, arbeitgeber- und arbeitnehmerfinanzierte Altersversorgung
  • Sie koordinieren und steuern einige unserer lokalen internen und externen Partner (z.B. Shared Service, Aktuare, Träger, Pensionssicherungsverein, konzerninterne Dienstleister etc.) und stellen den notwendigen Daten- und Informationsaustausch sicher
  • Sie sind in unserem Projektteam für das eigenständige Set-up der betrieblichen Altersversorgung für definierte Themen und Prozesse zuständig  
  • Sie übernehmen wesentliche lokale Governance- und Compliance Prozesse, einschl. Kommunikation mit relevanten Partnern (z.B. HR, Finance, Accounting, Betriebsrat)
  • Sie unterstützen Digitalisierungsprojekte im Bereich von Pensions & Benefits und verschlanken die operativen Prozesse
  • Sie erstellen Fachkonzepte zur technischen Umsetzung von Änderungen in unserer Planlandschaft für die Umsetzung im Abrechnungssystem
  • Sie unterstützen die operativen Benefits/Pensions Themen im Rahmen von M&A Projekten und De-mergers (e.g. Due Diligence, Integration)
  • Sie arbeiten in globalen und lokalen Projekten und Arbeitsgruppen (z.B. zielgruppengerichtete Mitarbeiterkommunikation, Prozessoptimierungen etc.)

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de/products-services

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss in einem relevanten Studienfach (z.B. Mathematik, Wirtschaft)
  • Sie haben langjährige einschlägige Berufserfahrung bei Unternehmen und/oder Beratungen und bringen fundierte Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge mit Schwerpunkt auf Prozesskenntnis und Umsetzung mit
  • Kenntnisse von IFRS (IAS 19) sind von Vorteil
  • Sie haben weitreichende Erfahrung mit den gesetzlichen und regulatorischen Voraussetzungen der betrieblichen Altersvorsorge/Pensionen in Deutschland
  • Kenntnisse im Bereich Digitalisierung und Prozessoptimierung bringen Sie mit
  • Sie haben erfolgreich Projekte umgesetzt, die das Portfolio der betrieblichen Altersversorgung für die Mitarbeiter optimierten
  • Sie sind es gewohnt, mit divergierenden Interessen umzugehen


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, um in unserem internationalen Umfeld erfolgreich agieren und präsentieren zu können
  • Sie sind es gewohnt, komplexe fachliche Themen eigenständig zu bearbeiten
  • Sie bringen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten mit, um die verantwortlichen Stakeholder im Land fachlich zu beraten und um gemeinsame Lösungen realisieren zu können
  • Sie haben Freude daran, mit Menschen aus anderen Kulturen zusammenzuarbeiten
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung fachlicher Projekte und sind es gewohnt, auch virtuelle Teams zu führen


Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 50.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers


Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Susanne Streiter.


Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.

Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.


Organisation: Siemens Healthineers

Unternehmen: Siemens Healthcare GmbH

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Beides

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?