Zurück

Abschlussarbeit (Bachelor): Mehrere Themen im Bereich der Werkzeugmaschinensteuerung SINUMERIK

Job-Beschreibung


Art der Anstellung: Befristet; Vollzeit

Dein Wissen als Sprungbrett.

Wie wäre es: Willst du Seite an Seite mit Profis und Experten die cleverste Lösung finden? Dann fertige bei uns deine Bachelor-Arbeit an! Wir helfen dir dabei, Wissen zu bündeln, Zusammenhänge zu beleuchten, Thesen zu formulieren. Du erhältst mit uns Einblicke in vielfältige Bereiche und Prozesse. Eine Chance wie keine andere, um neue Wege in die Zukunft der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung zu gehen. Ergreife sie jetzt!

Wir setzen um, worauf es ankommt. Das ist dein Beitrag.

Das CNC-Automatisierungssystem SINUMERIK wird zur Steuerung von Werkzeugmaschinen eingesetzt. SINUMERIK bietet dabei Möglichkeiten zur Steuerung einzelner Maschinenachsen sowie zur Koordinierung von mehreren Achsbewegungen zur interpolierten Bewegung von Werkzeug zu Werkstück.
Mit integrierter SIMATIC PLC und SINAMICS Antrieben fügt sich die SINUMERIK perfekt in die Automatisierungswelt von Siemens ein. Totally Integrated Automation (TIA) führt zu einem optimalen Zusammenspiel aller Komponenten innerhalb der Automatisierungslösung. Durch die Systemoffenheit der SINUMERIK können beispielsweise die Bedienung ergänzt und angepasst oder zusätzlich Roboter- und Handlingsysteme integriert werden.
Virtuelle Prozesse und Abbilder, also der digitale Zwilling der Maschine, werden mit SINUMERIK zur Grundlage realen Handelns. Maschinenentwicklungen und Inbetriebnahmen, Produktionsplanungen und Werkstückbearbeitungen, Maschinenerweiterungen und Services erreichen über den digitalen Zwilling der SINUMERIK eine völlig neue Qualität und Genauigkeit.

Im Rahmen deiner Bachelorthesis hast du bei uns die Möglichkeit spannende Zukunftsthemen im Werkzeugmaschinenumfeld aus den Bereichen Totally Integrated Automation (TIA), Digital Services, Roboterintegration, digitaler Zwilling sowie der Industrial Edge und der Industry Cloud MindSphere umzusetzen. Nachfolgend ist eine Themenauswahl aufgeführt, gerne kannst du weitere Themen anfragen oder individualisieren:

1. Implementierung eines Werkzeugmagazins mit Bedienoberfläche auf einer SINUMERIK MC

2. Zukunftsfähiges PLC-Quellcode-Management für Werkzeugmaschinen

3. Edge-/Cloudbasierte Vorhersage des Gesundheitszustands von CNC gesteuerten Werkzeugmaschinen

4. Performance-Analyse für Pick & Place Anwendungen mit CNC-gesteuerten Industrierobotern

5. Validierung und Erweiterung der Primitive-Modellierung für Industrieroboter in Algorithmen zur Kollisionsvermeidung

Wir suchen keine Superhelden. Sondern super helle Köpfe.

  • Derzeit studierst du Elektro-, Automatisierungstechnik oder Mechatronik

  • Idealerweise verfügst du über Vorkenntnisse im Bereich Bewegungsführung, Steuerung von Werkzeugmaschinen und industrieller Antriebstechnik

  • Deine Automatisierungs-, IT- und Programmierkenntnisse (optional auch Hochsprachen wie C++, C#) kommen bei der Bearbeitung der Aufgabe zum vollen Einsatz

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab

Falls du noch ein Pflichtpraktikum suchst, kann dies im Vorfeld durchgeführt werden.

Nach der Arbeit besteht die Möglichkeit einer Übernahme.

Gesucht: Mitgestalter von morgen.

www.siemens.de/jobs/experthouse
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchtest.
wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung.
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

cseh


Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?