Back

Werkstudent (m/w/d) für die Integration der Zugsicherung in Metrofahrzeuge (255969AH)

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen
elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility


Derzeit suchen wir für unseren Mobility Standort in 1210 Wien einen Werkstudenten (m/w/d) für die Integration der Zugsicherung in Metrofahrzeuge für 20 bis 25 Stunden pro Woche.


Dein neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Du unterstützt bei der Planung der Integration von Zugsicherungssystemen in das Metrofahrzeug in enger Abstimmung mit unserem Senior Engineer, dem Hersteller der Zugsicherungskomponenten unter Einhaltung der vorgegebenen Standards und Prozesse
  • Mitarbeit bei der Analyse, Bewertung und Kommentierung der technischen Ausschreibungsunterlagen von Metrozügen, soweit es die Integration der Zugsicherung betrifft
  • Du hilfst bei der Erstellung von technischen Spezifikationen und Beschreibungen
  • Bei der Abstimmung und Koordination der elektrischen und mechanischen Schnittstellen zu internen und externen Beteiligten hilfst du tatkräftig mit
  • Du unterstützt bei der Erstellung von elektrischen Detailkonzepten (funktionale Stromlaufpläne=Wirkungsprinzip) und der Aussteuerung der Stromlaufplanerstellung
  • Du hilfst bei der Ausarbeitung von Softwarespezifikationen und Programmierung des Zugsteuergeräts im Rahmen des Arbeitspakets Integration der Zugsicherung
  • Unterstützung bezüglich Kosten, Zeitplanung und Qualität für die übertragenen Arbeitspakete

Deine Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Laufendes technisches Masterstudium mit Fachrichtung Elektrotechnik (Regelungstechnik/Automatisierungstechnik) oder Informatik (TU/FH/HTL) 
  • Du interessierst dich für Steuerungstechnik von Schienenfahrzeugen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Integration elektrischer Komponenten in die Schienenfahrzeugtechnik von Vorteil
  • Kenntnisse zu Softwareentwicklung oder in der Steuerungstechnik von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Grundkenntnisse in Requirement-Engineering von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (B2)
  • Kommunikationsfähigkeit, analytische und systematische Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Entwicklung von Problemlösungen im Dialog mit Schnittstellenpartnern
  • Eigeninitiative, Fähigkeit zur Entwicklung von Problemlösungen im Dialog mit Schnittstellenpartnern

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das deiner Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 32.018,42 (Vollzeit Basis). Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn du Interesse an dieser Position hast, dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Online Bewerbung.




Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Student (Not Yet Graduated)

Job Type: Part-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?