Zurück

Experte (w/m/d) ETCS / ATP-Bordnetzintegration

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

 

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Ihrer neuen Rolle tragen Sie die technische Gesamtverantwortung für die weltweite NTC-Integrationsstrategie, mit der wir den Schienenfernverkehr mit Signaltechnik nach neuesten Standards sicher machen.
  • Sie analysieren und definieren das Gesamtsystem, erfassen und klären alle technischen und betrieblichen Anforderungen.
  • Darüber hinaus definieren Sie die Roadmap und den Migrationsplan für die technische Integration der verschiedenen nationalen Zugsicherungssysteme (NTC/Legacy) mit ETCS.
  • Sie sind verantwortlich für die Definition der NTC-Architektur, indem Sie die technischen Anforderungen für die Integration von NTC mit ETCS-Systemen auf der Grundlage von UNISIG, NSA und Kundenanforderungen beschreiben.
  • Die Spezifikation der SW&HW-Schnittstellenspezifikationen für die NTC-Integration liegt in Ihrer Hand.
  • Sie agieren als Schnittstelle zwischen Vertrieb, Entwicklung und Kundenprojekten.
  • Zudem überwachen Sie die generische Systemintegration ebenso wie die technische Weiterentwicklung der Projektergebnisse.
  • Bei der Erstellung von Make-or-Buy-Analysen für verschiedene NTC/Legacy-Systeme sind Sie federführend tätig.
  • Nicht zuletzt verhandeln Sie mit NTC-Unterlieferanten und koordinieren externe Parteien.

 

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Die Grundlage Ihres Erfolges bildet ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Master/Diplom) und mehrjährige Berufserfahrung auf dem ETCS-Markt (Europäisches Zugsicherungssystem) sowie ein Verständnis der europäischen Entwicklungspläne.
  • Sie bringen Know-how zu den nationalen Zugsicherungssystemen gemäß Subset 35+56ff in verschiedenen europäischen Ländern (z.B. PZB, PZB/LZB, ATB-EG, TBL1+, SCMT, MIREL, Zub123 etc.) mit.
  • Darüber hinaus sind Sie erfahren in der SW- und HW-Integration von Klasse-B-Systemen mit ETCS.
  • Sie zeichnen sich durch ein sehr gutes Verständnis für bahntechnische Gesamtsysteme aus und kennen sich im Requirements Engineering und Konfigurationsmanagement aus.
  • Mit den relevanten Normen, Regeln und Vorschriften (TSI, CENELEC, NNTRs, etc.) sind Sie vertraut.
  • Sie sind es außerdem gewohnt, in internationalen Umgebungen und Teams zu arbeiten.
  • Kenntnisse von Tools wie DOORS, C++ sowie MVB-Protokollen und/oder der Simulationsumgebung sind von Vorteil.
  • Da wir Sie in Projekten auf der ganzen Welt einsetzen, kommunizieren Sie verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch und sind bereit dienstlich zu reisen (Mittelwert ca. 20%).

 

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Melanie Schüller.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?