Back

Configuration- und BIM-Manager (m/w) in der Eisenbahnsicherungstechnik

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Derzeit suchen wir für unseren Mobility Standort in Wien (21. Bezirk) einen Configuration Manager (m/w) .

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Konzepterstellung und Prozessdefinition für ein CM (Configuration Managment) in der Eisenbahnsicherungstechnik
  • Mitwirken bei der Spezifikation und Einführung eines CM-Systems gemäß Kundenanforderungen
  • Integration des CM-Systems in eine existierende bzw. in Entwicklung befindende Tool- und Prozess-Landschaft
  • Ausrollen, teilweise Durchführen und Überwachen des CM-Prozesses in Projekten
  • Übernahme und Verantwortung eines BIM (Building Information Modelling) Prozesses mit den Schwerpunkten digitale Streckenvermessung, digitale Streckenbegehung und Tooling für eine digitale Streckenplanung.
  • Übernahme von BIM-Know How, Integration und maßgebliches Treiben von BIM-Aktivitäten in der Organisation
  • Organisation, Planung und Durchführung von Streckenvermessungen mit internen und externen Partnern
  • Organisation und Planung von digitalen Streckenbegehungen
  • Koordination von Tool-Entwicklungsaktivitäten für die digitale Streckenplanung
  • Begleiten der RAMS-Betrachtung dieser Prozesse
  • Aussteuern von Mitarbeitern im multikulturellen Umfeld
  • Entwicklung und Umsetzung von BIM-Anwendungsfällen in der und im Umfeld der Eisenbahnsicherungstechnik.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung
  • Verständnis für Technik und Betriebsabläufe
  • Erfahrung in Softwarekonfiguration, -anpassung
  • Domänenwissen Eisenbahnsignaltechnik, ETCS von Vorteil
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten oder mehrjährige Mitarbeit in Anlagenprojekten
  • Erfahrung und entsprechend sicherer Umgang mit Kunden sowie internen und externen Partnern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 47.600,-. Je nach  Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung



Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?