Zurück

Oncology Market Development Manager (w/m/d) innerhalb der Region EMEA

Jobbeschreibung

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche. Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?


Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Oncology Market Development Manager (w/m/d) innerhalb der Region EMEA, um Value Partnerships mit Fokus auf Onkologie im Raum Europa, Naher Osten und Afrika zu entwickeln. Neben den lokalen Vertriebsorganisationen entstehen diese langfristigen Kundenbeziehungen in enger Abstimmung mit dem Enterprise Services Headquarter (ES HQ). Der Tätigkeitsort dieser Rolle kann innerhalb der EMEA-Region sein.


Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie entwickeln value partnerships im Raum Europa, Naher Osten und Afrika, indem Sie Vertriebsstrategien und -taktiken entwerfen und neue Projekte vorantreiben. Dabei arbeiten Sie eng mit Vertriebskollegen, Ländermanagern, Geschäftspartnern und dem HQ-Team zusammen, um die für das Onkologiegeschäft von Enterprise Services festgelegten Ziele zu erreichen bzw. zu übertreffen
  • Sie tragen die Verantwortung für die Verwaltung komplexer, wertbasierter Lösungsangebote mit Fokus auf langfristigen value partnerships im Rahmen von Co-Creation-Kundendialogen mit den jeweiligen Regierungen, individuellen Krankenhäusern oder anderen Gesundheitseinrichtungen, wobei der Schwerpunkt im Bereich Onkologie liegt
  • Sie koordinieren Kundenvertriebsaktivitäten und -prozesse, sowohl auf Kundenseite als auch intern, und stellen sicher, dass Angebote erstellt werden, die langfristige value partnerships nach sich ziehen
  • Sie arbeiten eng mit der gesamten globalen ES-Community, dem ES HQ-Team und dem EMEA ES-Team, mit den zuständigen Länderorganisationen in den Zonen und mit Direct Export Sales-Kollegen zusammen, um die Projekte voranzutreiben
  • Sie unterstützen die ES-Vertriebsorganisation in EMEA bei der Initiierung und Entwicklung erfolgreicher ES-Ausschreibungsangebote für unsere Kunden
  • Falls es an lokalen Ressourcen mangeln sollte, werden Sie ggf. Teil eines Angebotsteams (z. B. Ausschreibungsmanagement, Vertriebsexpertise oder Lösungsmanagement)
  • Sie tragen aktiv zur Entwicklung von Vertriebskompetenzen, Kundenpräsentationen und Workshops bei und unterstützen bei Kundenbesuchen und Vertriebsveranstaltungen
  • Sie sorgen für Markttransparenz und entwickeln Marktzugangsmodelle für Länder, um das Wachstum anzukurbeln

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de/services/value-partnerships

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen Fachbereich (z.B. Medizin) oder im Bereich Wirtschaftswissenschaften (z.B. Gesundheitsmanagement)
  • Sie besitzen langjährige Berufserfahrung im Bereich Onkologie, entweder als Leitung einer Klinik oder im Bereich Verkauf und Beratung im Onkologieumfeld
  • Sie verfügen über eine tiefgreifende Erfahrungen in der Entwicklung und dem Verkauf attraktiver Servicelösungen für Kunden im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse im Bereich internationaler Gesundheitsmärkte, Gesundheitssysteme und Erstattungsregelungen sind von Vorteil
  • Wir freuen uns auch dann auf Ihre Bewerbung, wenn Sie zwar nicht über einen Hochschulabschluss verfügen, aber bereits langjährige einschlägige Berufserfahrung gesammelt haben sowie zusätzliche Qualifikationen in dem genannten Bereich vorweisen können
  • Sie haben außerdem Erfahrung bei der Förderung organisationsübergreifender Themen und im Aufbau von Netzwerken
  • Zusätzliche Erfahrung im Bereich Diagnosebildgebung, Digitalisierung im Gesundheitswesen oder Beratung im Gesundheitsbereich ist von Vorteil


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie sind teamfähig und bereit, Reisen in der gesamten EMEA-Region zu unternehmen (ca. 30 %), und verfügen über ausgeprägte interkulturelle Kompetenzen
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse; Deutschkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit sowie präsentieren auf C-Ebene bzw. vor hochrangigen Ministeriumsvertretern
  • Sie überzeugen mit Ihrer „Can-do“ Mentalität. Eine strukturierte Arbeitsweise, hervorragendes Know-how zur Entwicklung neuer Konzepte und die Fähigkeit, Ihre Ideen überzeugend zu kommunizieren, runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über fundiertes Know-how im Bereich moderner Vertriebsprozesse sowie virtueller Arbeitsweisen und teilen Ihr Wissen gerne mit anderen
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Umfeld, das von kontinuierlicher Verbesserung und Optimierung geprägt ist

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 65.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Marlena Maier.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.


Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.


Organisation: Siemens Healthineers

Unternehmen: Siemens Healthcare GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?