Zurück

Technologe (w/m/d) Sustainability

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied.

Wir von DI Factory Automation sind Innovationsführer in der Automatisierung. Mit einem umfassenden Angebot an leistungsstarker Industriesoftware und durchgängig integrierten Automatisierungstechnologien unterstützen wir produzierende Unternehmen, Flexibilität und Effizienz in ihren Fertigungsprozessen zu steigern, sowie einen schnelleren Markteintritt von neuen Produkten zu ermöglichen. Um in einer zunehmend volatilen und hoch innovativen Welt nachhaltig erfolgreich zu sein, bedarf es einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Organisation und der Kernkompetenzen unserer Teams. Das Center of Service in der DI FA TI bietet ein breites Spektrum an hochwertigen R&D Dienstleistungen und arbeitet gemeinsam mit den Business Segmenten der DI FA an der Schaffung von Kundenwerten. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams der DI FA TI COS.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Rolle arbeiten Sie im Produktentwicklungsteam der SIMATIC Konstruktion und sind mit verantwortlich für die Ausarbeitung und Umsetzung der zukünftigen Sustainability Strategie mit dem Schwerpunkt eines nachhaltigen Produktdesigns.
  • Zu Ihrer Aufgabe gehört es, neue Materialien und Technologien im Bereich Kunststoffe, Metalle, Leiterplatten und Oberflächen einzuführen und KPIs zur Nachverfolgbarkeit einzuführen.
  • Sie führen Bilanzierungsmethoden zu Umweltaspekten auf Produktebene und Teileebene durch (z.B. LCA) und unterstützen bei kundenspezifischen Anfragen zu stofflichen Themen und in Nachhaltigkeitsaspekten.
  • Sie behalten den weltweiten Anstieg von gesetzlichen Vorgaben und Normen für unsere verwendeten Materialien und Stoffe im Blick und setzen diese im Produktdesign mit um.
  • Sie sind im engen Austausch mit unseren nationalen und internationalen Lieferanten und SIEMENS Fachabteilungen und informieren sich über neue Entwicklungen und Technologien.
  • Sie sind Ansprechpartner innerhalb der Organisation und präsentieren Informationen, Untersuchungsergebnisse und Projektinformationen.
Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sustainable Management and Technology, Werkstoff-, Chemie-, oder Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit starkem Bezug zum Thema Sustainability und nachhaltige Materialien. 
  • Sie überzeugen mit einer langjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung, vorzugsweise aus dem Bereich von elektronischen oder elektromechanischen Komponenten.
  • Sie haben ein starkes persönliches Interesse und Motivation am Sustainability Themenkomplex und bringen dadurch fundierte Kenntnisse im Bereich Sekundärmaterialien, Materialrecycling und Kreislaufwirtschaft mit.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit weltweiten, gesetzlichen Regelungen zum produktbezogenen Umweltschutz wie RoHS, REACH, WEEE, Ökodesign-Richtlinien, Ökobilanzierungen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Kunststoff-, Metall- und Beschichtungssektor.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe Eigeninitiative aus, können sich in Themenfelder selbstständig einarbeiten, daraus Konzepte entwickeln und in crossfunktionale Teams einbringen und umsetzen.
  • Das Aufbereiten und Präsentieren von Inhalten auf Shop Floor- und Management-Ebene beherrschen Sie.
  • Vorträge und Diskussionen in deutscher und englischer Sprache sind für sie kein Problem.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?