Back

Manager ECM I (w/m/d) "Entity in Charge of Maintenance"

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Rolle managen Sie die Entity in Charge of Maintenance (ECM I) gemäß der EU-Richtlinie 2016/798 und EU-Verordnung 2019/779 779.
  • Sie stellen die Berichterstattung an alle beteiligten Stellen und die entsprechende Dokumentation der nachgeordneten ECM Funktionen (II, III, IV) sicher.
  • Sie entwickeln und nehmen die Interessen der Siemens Mobility in Bezug auf die Gestaltung des ECM-Umfangs nach außen und innen war (Fachgremien, Communities, Interessengruppen etc.).
  • Sie steuern die internationale ECM Community (i.w. europäische Niederlassungen mit Serviceverträgen, deren Fahrzeuge unter das ECM-Regime fallen).
  • Sie bewerten die ECM Aktivitäten in operativen Vorgängen (Angebote, Projekte) und arbeiten dem Bid Management zu.
  • Sie sorgen für eine auditsichere Gestaltung der ECM-Prozesse.
  • Sie treiben die kontinuierliche Verbesserung der Instandhaltungsprozesse, interner Audits und weiterer Prozesse im Sinne der ECM voran.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Bachelorstudium.
  • Alternativ besitzen Sie eine technische Ausbildung und Weiterbildung zum Techniker in Kombination mit langjähriger relevanter Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrung und Expertenkenntnisse in der Inbetriebsetzung oder Instandhaltung (samt deren Standardisierung) von Schienenfahrzeugen.
  • Die ECM Verordnung 2019/779 sowie weitere ECM relevante Verordnungen sind Ihnen bekannt, genauso wie das Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) sowie die Eisenbahn Bau und Betriebsordnung (EBO).
  • Sie konnten bereits Projekt- und Projektmanagement-Erfahrungen sammeln und verfügen über Kundenerfahrung mit Betreibern/Eisenbahnverkehrsunternehmen.
  • Sie haben umfangreiche Erfahrung im Umgang mit internen und externen Stakeholdern wie Kunden, Landesgesellschaften, Partner und Werkstätten oder Auditoren (TÜV, etc).
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind fließend und Sie sind reisebereit.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?