Zurück

Koordinator (w/m/d) Qualität Software Führerstand-Displays

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

Ihr Weg führt Sie in die Entwicklung der Software für die Führerstand-Displays von Lokomotiven.

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie das Bindeglied zwischen den Lieferanten und den Projekten und verantwortlich für die Qualität der Hardware.
  • Hierfür sind Sie im stetigen Kontakt mit unseren Lieferanten, verantworten die termingerechte Lieferung, verfolgen Probleme und entwickeln gemeinsam mit den Lieferanten Lösungsansätze.
  • Zusätzlich sorgen Sie koordinativ für die Verfolgung und Qualitätssteigerung der Termin-/Ablaufpläne und unterstützen bei der Kapazitätsplanung.
  • Unserem Kunden stehen Sie als kompetenter Ansprechpartner (w/m/d) rund um die Qualität der weltweit auf den Lokomotiven im Feld befindlichen Displays zur Verfügung.
  • Gemeinsam im Team sammeln und bewerten Sie Rückmeldungen, werten diese aus und leiten Produktverbesserungen ab.
  • Qualitätsmeldungen werten Sie systematisch aus und leiten in Zusammenarbeit mit Ihren Schnittstellenpartnern Produktverbesserungen ab.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie haben einen Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen.
  • Darüber hinaus konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in der technischen Projektkoordination oder im Qualitätsmanagement sammeln.
  • Sie punkten mit Grundkenntnissen in der strukturierten und systematischen Softwareentwicklung in einer Hochsprache (z. B. C++) und den dazu gehörigen Entwicklungsprozessen.
  • Sie haben Spaß an der Auseinandersetzung mit komplexen Problemen sind zielstrebig, kommunikativ und arbeiten stets ergebnis- und qualitätsorientiert.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?