Zurück

Doktorarbeit: Entwicklung von Methoden für ein integratives Datenmanagement für H2-Elektrolyseanlagen

Job-Beschreibung

Art der Anstellung: Befristet, Teilzeit: 17,5 Std./Wo.


In Richtung Zukunft? Bitte einsteigen.

Wie wäre es: Willst du Seite an Seite mit Profis und Experten die cleverste Lösung finden? Dann fertige bei uns deine Doktorarbeit an! Wir helfen dir dabei, Wissen zu bündeln, Zusammenhänge zu beleuchten, Thesen zu formulieren. Du erhältst mit uns Einblicke in vielfältige Bereiche und Prozesse. Eine Chance wie keine andere, um neue Wege in die Zukunft der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung zu gehen. Ergreife sie jetzt!

Verändere mit uns die Welt von morgen.

  • Im Rahmen deiner Promotion analysierst du die angewendeten und gebräuchlichen Methoden im Bereich der Anlagenplanung für die Verfahrenstechnik und dessen Datenmanagement am Beispiel von H2-Elektrolyseanlagen.

  • Du treibst aktiv die Erforschung einer multidisziplinären Datenverwaltung für die Daten und Dateien aus Erzeugersystemen für mechanischen, elektrischen und softwarebasierten Elemente voran.

  • Zudem entwickelst du neue Methoden zu Integration verschiedener interner und externer Kooperations- und Entwicklungspartner aus dem Anlagenbau, der Softwareentwicklung, dem Stahlbau und der Instandhaltungsdienstleistung.

  • Du erforschst die Möglichkeiten zum Aufbau und zur Realisierung eines virtuellen Abbilds aller ausgelieferten und installierten Einheiten einer H2-Anlage.

  • Du arbeitest gemeinsam mit unseren Forschungspartnern aus dem industriellen und dem universitären Umfeld in einem Konsortialprojekt.

  • Die Entwicklung von Methoden zur Industrialisierung der entwickelten Lösungen und deren Skalierbarkeit gehört ebenfalls zu deinem Aufgabengebiet.

  • Du teilst dein Wissen mit der wissenschaftlichen Community, tauschst dich mit internen und externen Experten aus und übernimmst die Betreuung unserer Studenten, wie z.B. Praktikanten, Masteranden etc.

Wir suchen keine Superhelden. Sondern super helle Köpfe.

  • Dein Masterstudium in Maschinenbau (Fachrichtung Produktions-/ Fertigungstechnik oder Technische Informatik) oder im Studiengang Elektrotechnik konntest du überdurchschnittlich erfolgreich abschließen.

  • Du bringst Kenntnisse sowie großes Interesse im Bereich der mechanischen Konstruktion/Entwicklung und der Auslegung elektrischer Systeme mit.

  • Du hast Programmiererfahrung in C, C++, C# o.ä. und möchtest dein Wissen bei uns einbringen.

  • Außerdem verfügst du über Erfahrungen mit 3D-CAD-Systemen sowie mit Produkt-Datenmanagementsystemen, wie z.B. Teamcenter, Agile.

  • Wenn du Grundkenntnisse im verfahrenstechnischen Anlagenbau hast, ist dies von Vorteil.

  • Du bringst Leidenschaft für die Lösung technischer Herausforderungen mit, du bist kreativ und hast Freude daran, Neues zu entdecken.

  • Der Umgang mit Menschen macht dir Spaß und du arbeitest gerne kunden- und lösungsorientiert.

  • Persönlich überzeugst du uns durch deine exzellenten Kommunikationsfähigkeiten sowie durch einen sehr sicheren Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

Gesucht: Mitgestalter von morgen.

www.siemens.de
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Teilzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?