Back

Technischer Manager für Regulierungen und Standardisierungen (w/m/d) für Cybersecurity

Job Description

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen und kennen uns in Sachen Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie bestens aus. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die ihr Können und ihre Kreativität aktiv einbringen. Menschen wie Sie! Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

Der technische Manager für Regulierungen und Standardisierungen (w/m/d) für Cybersecurity beschäftigt sich mit aktuellen und geplanten globalen Gesetzen, Standards und Regulierungen im Bereich Cybersecurity, die Digital Industry Motion Control (DI MC) Produkte und Lösungen betreffen.
  • Monitoring von Cybersecurity-Trends
  • Kennen und verstehen von weltweiten IT- und OT-Cybersecurity-Gesetzen, Standards und Regulierungen und Identifikation von daraus resultierenden Anforderungen für DI MC Produkte und Lösungen
  • Vertretung der Interessen von DI MC durch aktive Beteiligung in internen und externen Standardisierungs-Gremien und Zusammenarbeit mit relevanten Organisationen
  • Coaching von internen Projekten der DI MC bezüglich Cybersecurity Gesetzen, Standards und Regulierungen
  • Unterstützung bei der Konformitätsbewertung von DI MC Produkten und Lösungen, insbesondere bezüglich IEC 62443
  • Informationsaustausch mit internen Experten der Cybersecurity Community
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom / Master) der Fachrichtung Security, Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrung in Bereich Cybersecurity
  • Sie kennen die relevanten Security Standards für Industrial Automation and Control Systems (IACS) z.B. IEC 62443-4-2 und sind bereit sich in neue Gesetze, Standards und Regulierungen einzuarbeiten
  • Sie haben Erfahrung in der Zusammenarbeit in internationalen Teams und verfügen über gute Kommunikations- und Präsentationskenntnisse
  • Sie passen sich flexibel an unterschiedlichste Alltagssituation und Persönlichkeiten an
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organization: Digital Industries

Company: Siemens AG

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?