Zurück

Pflichtpraktikum: Maschinelles Lernen und Softwareentwicklung für die Prozessüberwachung beim industriellen 3D-Druck

Jobbeschreibung

Art der Anstellung: Befristet


In die Praxis, fertig, los!

Unsere Praktikanten sitzen nicht auf der Ersatzbank: sie treiben und bewegen Projekte maßgeblich – und zwar von der ersten Minute an. Du bist Teil unseres Teams von mehr als 370.000 Mitarbeitern, das sich mit den wichtigsten Herausforderungen unserer Gesellschaft beschäftigt. Wie sieht die Welt der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung in 20 Jahren aus? Lass es uns herausfinden! Zum Beispiel, indem du Bewährtes auf den Kopf stellst und nach besseren Lösungen suchst. Den Freiraum dafür bieten wir dir. Und außerdem alle Vorteile eines Unternehmens, das international bestens vernetzt ist. Worauf wartest du noch? Gestalte deine Zukunft mit uns!

Manche nennen es Aufgaben. Wir „Auf-in-die-Zukunft“!

  • Im Rahmen deines Pflichtpraktikums gewinnst du Einblicke in die Entwicklung digitaler Fertigungstechnologien im Bereich der additiven Fertigung.
  • Du begleitest unser Team bei der Forschung an verschiedenen Methoden zur Datenfusion und Anomalieerkennung für Zeitreihendaten.
  • Du wirst bei der Entwicklung eines Multi-Container-Setups mit mehreren Mikrodiensten zur Prozessüberwachung mitarbeiten.
  • Du sammelst weitere praktische Erfahrungen durch den Entwurf und die Implementierung von Machine-Learning-Modellen in einer Docker-basierten Edge-Computing-Umgebung.
  • Anschließend unterstützt du unsere Experten bei der Durchführung von Tests anhand realer Fertigungsdaten.
  • Unser Aufgabenspektrum ist breit gefächert: Ausprobieren und das eigene Potential entdecken – ausdrücklich erwünscht!

Wir suchen keine Superhelden. Sondern super helle Köpfe.

  • Derzeit studierst du Informatik, Data Analytics o.ä. und möchtest ein Pflichtpraktikum im Rahmen deiner Studienordnung absolvieren.
  • Du bist vertraut mit Python und den gängigen Datenanalyse- und/oder Machine Learning-Bibliotheken, wie z.B. Tensorflow oder Pytorch, Sklearn etc.
  • Du kannst solide Erfahrungen mit Linux, Git und Docker vorweisen und möchtest dein Wissen bei uns einbringen.
  • Darüber hinaus überzeugst du uns durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft, du bist neugierig und arbeitest gerne selbstständig und zielorientiert.
  • Gute Englisch- und/oder Deutschkenntnisse runden dein Profil ab.
 

Die Praktikumsdauer orientiert sich nach der Studienordnung der jeweiligen Hochschule.

 

Gesucht: Mitgestalter von morgen.

www.siemens.de  
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest.
Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung

www.siemens.de/karriere  
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?