Back

HR Business Partner*in "MoMi" (50%)

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche. Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres Teams in Zürich als HR Business Partner*in „MoMi“ (50%), um mit Ihrer HR-Expertise Führungskräfte und Mitarbeitende bei Siemens Healthineers in der Schweiz zu begleiten.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie betreuen als HR Business Partner*in die Ihnen zugeteilte Unternehmensbereiche in einem Jobsharing mit einer zweiten Person mit dem gleichen Verantwortungsbereich.
  • Ihre Arbeitstage sind montags, dienstags und mittwochs vormittags (MoMi). Ihr*e Job Sharing Partner*in übernimmt die Tage Mittwoch bis Freitag.
  • Fachlich beinhaltet die Funktion die Begleitung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen Phasen der Anstellung von der Personalplanung, Rekrutierung, Betreuung, Personalentwicklung bis Austritt.
  • Sie begleiten Projekte, bei der Sie mit ihrer strategischen HR-Brille und strukturierter Umsetzung einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Organisation beitragen.
  • Die Funktion beinhaltet einen guten Anteil administrativ koordinativer Tätigkeiten, welche Sie pragmatisch und serviceorientiert umsetzen.
  • Ihr Arbeitsort ist primär Zürich; die Möglichkeit zu partiellem Home Office wird auch ausserhalb von Pandemiezeiten fortbestehen.

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de-ch/about .

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Personalbereich von Unternehmen in der Schweiz, idealerweise im Umfeld des Gesundheitswesens.
  • Sie haben profunde Kenntnisse des Schweizer Arbeits- und Sozialversicherungsrechts.
  • Sie haben entweder bereits in einer Funktion als HR Business Partner*in gearbeitet oder haben aufgrund verschiedener HR-Funktionen die Vielfältigkeit an Themen von Eintritt bis Austritt abdecken können.
  • Kenntnisse in der Begleitung von Veränderungen (Change Management), Projektmanagement oder Organisationsentwicklung sind hilfreich für die Tätigkeit.
  • Idealerweise haben Sie bereits in einem Konzernumfeld mit internationalen Schnittstellen gearbeitet.
  • Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch sind fliessend (mindestens C1 Niveau).
  • Ihre Französisch Kenntnisse können sich sehen lassen und entsprechen mindestens B2 Niveau, schriftlich wie mündlich.
  • In Englisch haben Sie mindestens gute Kenntnisse.

Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie arbeiten qualitätsbewusst, detailorientiert und zielstrebig.
  • Sie zeigen eine hohe Serviceorientierung, die sich in der Übernahme von Aufgaben herauskristallisiert.
  • Ihre empathische Einstellung zeigt sich in lösungsorientierter Gesprächsführung auf Augenhöhe.
  • Sie verstehen sich als Teamplayer*in, der/die den Erfolg seiner Arbeit im Erfolg des Teams sieht, insbesondere aufgrund des erhöhten Abstimmungsbedarfs im Jobsharing.
  • Sie machen HR aus Leidenschaft und wollen mit Ihrer Arbeit etwas bewegen, nämlich für den weiteren Erfolg von Siemens Healthineers in der Schweiz.

Unser Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 65.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. In der Schweiz sind wir als «KMU im Konzern» mit 290 Mitarbeitenden an zwei Standorten, in Zürich und Renens, präsent. Wir arbeiten kundenzentriert; das heisst ein grosser Teil unserer Mitarbeitenden agiert direkt vor Ort bei unseren Kunden, in einer Sales oder Service Funktion. Unser Team zeichnet sich durch eine familiäre, kollegiale Arbeitsatmosphäre aus. Eingebunden in die globale Siemens Healthineers Organisation, geniessen Mitarbeitende die Vorteile eines Weltkonzerns mit globalen Entwicklungsmöglichkeiten und Einbindung in globale Strukturen und Prozesse.

Die Gestaltung der Karriere unterstützen wir mit verschiedenen Ansätzen, ob in einer Experten- oder Führungslaufbahn, mit Talentprogrammen, Nachfolgeplanung, und über 350 internen Trainings.


Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Intranet-Seiten unter https://www.siemens-healthineers.com/de-ch/about.
Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +41(0) 79 547 94 34, wenn Sie erste Fragen gern persönlich klären möchten. Ansprechpartner für dieses Stelleninserat ist Daniela Antoni.


Datenschutz:
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Deshalb bitten wir Sie, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.


An Personalagenturen:
Siemens Healthineers akzeptiert keine Bewerbungen von Agenturen. Bitte leiten Sie keine Lebensläufe an unsere Bewerbungspostfächer, Mitarbeitende oder Unternehmensstandorte weiter. Siemens Healthineers übernimmt keine Haftung für Kosten, die sich im Rahmen unaufgeforderter Bewerbungen ergeben.


Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare AG

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Part-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?