Zurück

Expertin (w/m/d) Automatisierung Bahnstromversorgung

Jobbeschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Ihr Weg führt Sie in die Abteilung "Process Automation" innerhalb der Siemens Mobility. Dort engineeren, projektieren und testen Sie Schutz-, Steuerungs- und Stationsleitsysteme für internationale Projekte der Bahnelektrifizierung und heben mit uns die Schutz-, Steuerungs- und Leittechniksysteme unserer internationalen Bahnstromversorgungsprojekte auf die digitale Ebene!
  • Sie definieren und erarbeiten übergreifende Systemkonzepte und übernehmen Tätigkeiten der System- und Produktbetreuung.
  • Ferner koordinieren Sie Arbeitspakete im Team, sowie Inbetriebnahme-Aktivitäten besonders bei Einbindung von lokalem Personal und Unterauftragnehmern.
  • Zudem planen und führen Sie Arbeiten unter Berücksichtigung der Termine, Kosten und Ressourcen durch.
  • Sie planen, begleiten und führen interne und externe Abnahmen sowie Kunden- und Betreiberschulungen durch.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar.
  • Während Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung haben Sie sich fundierte Kenntnisse in Schutz-, Automatisierungstechnik und Visualisierungssystemen (Simatic, Siprotec) in Projekten angeeignet.
  • Ferner überzeugen Sie mir tiefgreifender Erfahrung im Einsatz von Simatic S7 und können in diesem Umfeld Anwendungen mit höheren Programmiersprachen entwickeln und realisieren.
  • Sie haben gute Kenntnisse über Kommunikations-, Netzwerk- und Übertragungstechnik. Kenntnisse zur Philosophie und Möglichkeiten der IEC61850 sind von Vorteil.
  • Mit Kenntnissen der elektrischen Energieversorgung (Mittel- und Hochspannung) und deren Sekundärtechnik sammeln Sie Pluspunkte.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine Reisebereitschaft von ca. 20 % runden Ihr Profil ab.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility 
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 - 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Julia Krzystek.
www.siemens.de/karriere 
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.



Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?