Zurück

Ingenieur Instandhaltungsentwicklungsfunktion ECM II (w/m/d)

Jobbeschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG und seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Mobilität. Zum unserem Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Wir waren schon immer sehr innovativ, um Reisen schneller, sicherer und komfortabler zu machen. Heute brauchen wir neue Lösungen für neue Herausforderungen wie den Klimawandel und weltweit steigende Bevölkerungszahlen. Das ist es, was uns antreibt. Deshalb gestalten wir Mobilität mit Leidenschaft und sind immer einen Schritt voraus. Durch Digitalisierung machen wir Infrastrukturen intelligent und schaffen Möglichkeiten, die uns nachhaltig und nahtlos von A nach B bringen. Unsere 39.600 Mitarbeiter sind Pioniere im Mobilitätswesen, die dabei helfen, die Welt in Bewegung zu halten.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Gemäß Verordnung VO 2019/779 ist die Instandhaltungsentwicklungsfunktion (ECM II) mitverantwortlich für den betriebssicheren Zustand der jeweils zugeordneten Eisenbahnfahrzeuge.
  • Als Engineer Maintenance Development werden Sie Teil der Instandhaltungsentwicklungsfunktion (ECM II) und wirken mit bei der Erstellung der Vorgaben für die Fahrzeuginstandhaltung, der Abnahme von Fahrzeugen bei Übernahme der ECM Verantwortung und Vorgabe der Art und Weise der Fahrzeug- und Instandhaltungsakte je Fahrzeug.
  • Als Ansprechpartner in der Organisation bilden Sie eine Schnittstelle für technische Klärungen z.B. für die Fuhrpark-Managementfunktion (ECM III) oder die Instandhaltungserbringung (ECM IV). 
  • Dabei arbeiten Sie in einem Netzwerk gemeinsam mit den Herstellern, Eisenbahnverkehrsunternehmen, Fahrzeughaltern, internen sowie externen Fachexperten zusammen.
  • Technische Änderungen an Fahrzeugen werden durch Sie betrachtet, bewertet, verwaltet und in Abstimmung zur Durchführung freigegeben.
  • Sie erstellen Vorgaben für Felderfahrungen, leiten Analysen zur Instandhaltungsverbesserung ein und helfen so, die Weiterentwicklung der Instandhaltung je Fahrzeugflotte voran zu treiben.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes technisches Masterstudium.
  • Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über erste Berufserfahrung/-qualifikation in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen sowie in Instandhaltungsabläufen und Prozessen.
  • Sie haben Kenntnisse über die VO 2019/779 Entity in Charge of Maintenance (ECM) und verfügen über erstes Wissen im Eisenbahnrecht z.B. EBO / AEG.
  • Ebenso kennen Sie die Normenreihen der DIN 27200 ff.
  • Das Risikomanagementverfahren nach der CSM VO 402/2013 ist Ihnen in Grundzügen bekannt.
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der Schienenfahrzeugtechnik und verfügen über ein ausgeprägtes Bewusstsein, wenn es um den sicheren Eisenbahnbetrieb geht.
  • Sie bringen SAP PLM Kenntnisse zum Dokumentenmanagement mit.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch müssen wir voraussetzen.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?