Zurück

Key Expert “Decarbonization and resource efficiency” (w/m/d)

Jobbeschreibung

Wissen für die Welt von morgen.

Sie sind verantwortlich für die Entwicklung der Technologie-Roadmap der Research Group (RG) "Decarbonization and Resource Efficiency". Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung des Siemens-Portfolios sowie auf der Förderung der Nachhaltigkeit als Geschäft durch die Verbesserung des Siemens-Portfolios. Sie stellen international anerkanntes Expertenwissen zur Verfügung und tragen durch Innovationsprojekte und den Transfer der Ergebnisse in die Praxis zum Geschäftserfolg bei. 

Wie werden Sie mit uns die Zukunft verändern? 
  • Sie sind verantwortlich für die Zusammenarbeit mit allen Geschäftseinheiten bei der Akquisition und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Sie führen Nachhaltigkeitsbewertungen für Energiesysteme und städtische Infrastrukturen durch 
  • Dabei entwickeln Sie Maßnahmen und Wege um die Abschwächung des Klimawandels und den Klimawandel in der städtischen und industriellen Umgebung voranzutreiben sowie für die Anpassung bei der Ermittlung der Auswirkungen dieser Maßnahmen 
  • Dazu erforschen Sie neue Technologien und Methoden zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung   
  • Sie entwickeln Öko-Methoden und -Werkzeuge für Energie- und Ressourceneinsparungen, Klima- und Luftqualitätsziele, die bei der Gestaltung und dem Betrieb einzigartiger Infrastrukturlösungen eingesetzt werden können 
  • Zudem legen Sie kurzfristige Ziele in den jeweiligen Projekten fest und überwachen die Fortschritte und wissenschaftlichen Spitzenleistungen 
  • Sie fördern digitale Lösungen für Klimaneutralität, entwickeln Referenz-LCA-Modelle und pflegen LCA-Datenbanken und Softwareanwendungen  
  • Außerdem bieten Sie einen fachlichen Beitrag zur Durchführung von F&E-Projekten in Zusammenarbeit mit anderen RGs / TFs 
  • Dabei transferieren Sie die Ergebnisse in die BUs, um klimaneutrale Lösungen voranzutreiben 
  • Der Aufbau und die Betreuung von externen Kooperationen zur Sicherstellung des bestmöglichen Beitrags zur Road "Sustainability for energy systems & urban infrastructure" gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Die SKE erweitert Ihren Aufgabenbereich als Teil eines Netzwerks von Experten innerhalb von Siemens und in der Wissenschaft
  • Sie werden auch damit betraut, wissenschaftliche Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen und in Gremien zu präsentieren  
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie haben Ihre Promotion im Bereich Umwelttechnik erfolgreich abgeschlossen und/oder 3-5 Jahre Berufserfahrung in einem verwandten Bereich.  
  • IT-Kompetenz: Sie verfügen über vertiefte Programmierkenntnisse in Python, JavaScript, Datenbanken und anderen Entwicklungsumgebungen 
  • Sie sind offen für andere Programmiersprachen / Entwicklungsumgebungen, z. B. Low-Code-Plattformen 
  • Sie verfügen über Fachwissen im Bereich digitale Fertigung und industrielle Prozesse 
  • Sie verfügen über fundierte Kompetenzen in den Bereichen Energiemarkt, Energie- und Ressourcenmanagement 
  • Sie sind vertraut mit Umweltbilanzen (LCA) und Umweltwirkungskategorien   
  • Sie verfügen über Expertise im Projektmanagement und Requirements Engineering in disziplinübergreifenden Projekten  
  • Sie sind ein Vorbild und inspirieren das Projektteam: Sie arbeiten proaktiv, eigenverantwortlich, agil und ergebnisorientiert  
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab 
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!


https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?