Back

System Engineer (w/m/d) Dosis und Dosisoptimierung in der Computertomographie

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.
Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als System Engineer (w/m/d) Dosis und Dosisoptimierung in der Computertomographie (CT), um die Entwicklung, Integration und Prüfung der systemweiten Umsetzung dosisbezogener Anforderungen, die sich aus CTC-Konzepten, Normen und Gesetzen ergeben, zu unterstützen.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Unsere CT-Systeme unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen. Besonders im Bereich der Strahlendosis finden strenge Normen und Gesetze Anwendung. Ihre Aufgabe wird es sein die regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Dosis mit den funktionalen Anforderungen der klinischen Workflows in Einklang zu bringen
  • Sie erarbeiten sich im Austausch mit unseren Systemphysiker*innen ein umfängliches Wissen über das Dosismanagement unserer CT-Scanner Plattformen und werden Expert*in für Dosis relevante Fragestellungen
  • Sie erarbeiten im Team Systemkonzepte und leiten daraus Anforderungen für die Funktionsblöcke SW, FW, HW ab. Dabei berücksichtigen Sie die System- und Subsystemarchitektur, die Bedürfnisse der Stakeholder sowie Effizienz und Effektivität der gewählten Lösung
  • Sie betreuen während der Entwicklung unsere cross-funktionalen und interkulturellen Teams bei der Umsetzung und beteiligen sich an der Integration und dem Test
  • Sie treiben die Zusammenarbeit und Abstimmung der Schnittstellen zwischen den einzelnen Fachabteilungen und Geschäftsgebieten sowie die enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsteams in Forchheim und internationalen Standorten wie z.B. China und USA
  • Sie stellen Nachforschungen und Klärungen bei Dosis-relevanten Anfragen aus der Installierten Basis an und unterstützen bei zulassungsrelevanten Fragestellungen

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter Computertomographie .

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie haben ein Master-Studium der Fachrichtung Ingenieur- oder Naturwissenschaften (z.B. Medizintechnik, Physik oder ähnlichem Fachbereich) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen idealerweise über erste Erfahrung in der Systementwicklung (z.B. System Engineering, System Architecture) multidisziplinärer und komplexer Systeme
  • Sie bringen idealerweise Kenntnisse im Bereich CT-Physik und Strahlendosis mit
  • Sie verstehen es, komplexe technische Probleme in verständliche, realisierbare Aufgaben zu strukturieren
  • Kenntnisse im Umgang mit System Engineering Tools sind von Vorteil (z.B. Matlab, UML, Enterprise Architect)


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse, um sich im nationalen und internationalen Umfeld problemlos zurechtzufinden
  • Im Austausch mit Ihren Kolleg*innen diverser Fachrichtungen überzeugen Sie durch Empathie, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Ergebnisorientierung. Durch Neugierde und Lernbereitschaft erarbeiten Sie sich Netzwerke und neues Wissen, welches Sie gewinnbringend einbringen

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 66.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Laura Roos.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.

Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?