Zurück

Legal Counsel (w/m/d) Datenschutz

Jobbeschreibung


Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.
Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres zentralen Data Privacy Governance Teams als Legal Counsel (w/m/d) im Bereich Datenschutz, um Siemens Healthineers sowie die verschiedenen Geschäftsbereiche von Siemens Healthineers weltweit zu Data Privacy-relevanten Fragen zu beraten.

Diese Stelle kann nach individueller Vereinbarung mit dem Hiring Manager an unseren Siemens Healthineers Standorten in Erlangen (Deutschland) oder Wien (Österreich) besetzt werden.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • In dieser Position beraten Sie die Ihnen zugewiesenen Geschäftsbereiche bzw. Funktionen von Siemens Healthineers eigenverantwortlich zu Data Privacy-relevanten Fragen und dienen dem jeweiligen Management als Ansprechpartner*in hierfür
  • Sie unterstützen das Management zu datenschutzrechtlichen Aspekten beim Aufsetzen neuer Geschäftsmodelle
  • Sie arbeiten an der ständigen Weiterentwicklung unseres weltweiten Data Privacy-Programms mit
  • Sie führen intern Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen durch
  • Sie wirken bei der Durchführung von ausgewählten Risikoprozessen mit, etwa bei der Durchführung von Audits
  • Sie beraten zu Datenschutzfolgeabschätzungen
  • Sie unterstützen die betroffenen Bereiche bei der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen
  • Sie fungieren als Ansprechpartner*in für unsere Datenschutzkollegen aus anderen Ländern, als auch für die Kolleginnen und Kollegen aus den Rechts- und Compliance-Abteilungen weltweit

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de/products-services

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie haben ein Jurastudium in Deutschland oder in Österreich erfolgreich abgeschlossen. In Deutschland haben Sie beide juristischen Staatsexamina mit Prädikat (mind. 9 Punkte) bestanden. In Österreich haben Sie idealerweise die Rechtsanwaltsprüfung abgelegt
  • Sie überzeugen mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung im Datenschutzrecht der EU, die Sie idealerweise in der Datenschutzabteilung eines Unternehmens gesammelt haben
  • Sie verfügen daher über sehr fundierte Kenntnisse im Bereich Datenschutz
  • Zudem haben Sie Erfahrung im Projektmanagement und bei der Koordinierung von Aufgaben in interdisziplinären Projektteams


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und überzeugen mit verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen, die es Ihnen ermöglichen mit unterschiedlichen Geschäftsbereichen, Kulturen, Führungsebenen und Aufsichtsbehörden in einem internationalen Umfeld problemlos zu kommunizieren
  • Sie sind mobil und flexibel für nationale und internationale Reisetätigkeit
  • Sie überzeugen mit Ihrer methodischen Denkweise sowie hohen analytischen und organisatorischen Fähigkeiten
  • Sie verfügen über ein sicheres und überzeugendes Auftreten, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit. Zudem sind Sie ein motivierter Teamplayer mit hoher Ergebnisorientierung
  • Initiative, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit runden Ihr Profil ab


Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 66.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Barbara Höhne.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.


Organisation: Siemens Healthineers

Unternehmen: Siemens Healthcare GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?