Back

Research Collaboration Coordinator im Bereich Cancer Therapy Imaging

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.

Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Research Collaboration Coordinator im Bereich Cancer Therapy Imaging, um klinische Kooperationen mit unseren wichtigsten Kund*innen zum Erfolg zu führen.

Wählen Sie den besten Ort für Ihre Arbeit - im Rahmen dieser Stelle ist es in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft möglich, bis zu einem durchschnittlichen Volumen von 60% der jeweiligen Arbeitszeit mobil (innerhalb Deutschlands) zu arbeiten.

Zudem ist diese Stelle in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.

Ab 15.03.2022 bis einschließlich 31.12.2022 müssen gemäß §20a IfSG (Infektionsschutzgesetz) Personen, die in medizinischen Einrichtungen tätig sind, einen COVID-19 Immunitätsnachweis vorlegen können. Hiervon ausgenommen sind Personen, die auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Voraussetzung für die Aufnahme des Arbeitsverhältnisses ist ein entsprechender Nachweis gemäß §20a IfSG.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie unterstützen intern- und extern getriebene Kooperationsprojekte in der Umsetzung von Partneranfragen (z.B. auch Ausschreibungen) über die fachliche und finanzielle Abstimmung bis hin zur Vertragsabstimmung mit Partner*innen/ Kund*innen, sowie die Projektumsetzung mit dem Projektteam und den Projektabschluss
  • Sie präsentieren überzeugend mögliche Kooperationsthemen gegenüber den internen Entscheidungsgremien und potenziellen Kooperationspartner*innen
  • Sie gestalten klinische Kooperationsverträge und Intercompany-Agreements, sowie deren gesetzes-, steuer- und compliancegerechte Ausarbeitung und Verhandlung bis hin zur Unterschriftsreife
  • Während der Projektlaufzeit verantworten Sie die Kontrolle der Erfüllung der Meilensteine/ Ziele der Kooperationen und holen die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit dem Projektteam ein
  • Sie kanalisieren allgemeine Kooperationsanfragen zur Business Line und verantworten bei ausgewählten Themen die wissenschaftliche Unterstützung der Kooperationspartner*innen
  • Sie stimmen sich eng mit CTH Kollaborationsmanager*innen und anderer Business Lines ab und stellen sicher, dass die Kollaborationsziele und Kundeninteressen der Business Line Cancer Therapy Imaging umgesetzt werden
  • Sie unterstützen die Gestaltung von zukünftigen Prototypen, Produkten und Lösungen indem Sie die Ergebnisse und das Feedback aus den Kooperationen oder Innovationsprojekten einbringen
  • Sie arbeiten in funktionsübergreifenden Teams aus Vertrieb, R&D, Innovation, Vorentwicklung, Marketing, Business Development, Produktmanagement sowie zentralen Abteilungen und mit dem Management, um den Geschäftserfolg zu maximieren

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de/products-services  

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Medizintechnik, Medizin, Physik, Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtung; eine Promotion ist vorteilhaft 
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung mit bildgebenden Verfahren in der Krebstherapie (Schwerpunkt MRT) oder der Strahlentherapie und Sie können sich auf Augenhöhe mit Kunden und Key Opinion Leadern unterhalten
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in einem Healthcare - Unternehmen, einer Universität oder Klinik in der Forschung und Entwicklung, im Produkt-/ Projektmanagement oder im Marketing
  • Sie bringen Erfahrung in Kollaborationsmanagement Prozess inkl. Priorisierung und deren Durchführung mit
  • Sie sind erfahren in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären und international aufgestellten Teams, idealerweise verfügen Sie über interkulturelle Erfahrungen durch Auslandsaufenthalte und/ oder internationale Projektarbeit
  • Kenntnisse der Compliance-, Legal- und Qualitätsprozesse in Healthcare-Unternehmen oder Kliniken sind von Vorteil


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Die Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit (ca. 15%) bringen Sie mit
  • Sie haben Interesse am Kooperations- und Innovationsprozess sowie ein Verständnis von Vertragstemplates, Compliance-Richtlinien und die Kommunikationswege zw. Vertriebsorganisation, Business Unit und Partner*innen
  • Sie sind offen für Neues und genießen das Zusammenbringen von klinischen und technologischen Fortschritten und haben gleichzeitig ein gutes Gespür für deren Umsetzbarkeit und den langfristigen Geschäftserfolg
  • Sie sind fähig, unterschiedliche Interessen abzuwägen und diese strukturiert zur Entscheidung zu bringen 
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihr hohes Maß an Integrität, selbständige Arbeitsweise, hohes Organisationsgeschick sowie Eigeninitiative und Kundenorientierung

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 66.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Simone Morgenstern.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.


Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Either

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?