Back

Referent (w/m/d) Berichterstattung und Besteuerung grenzüberschreitender Betriebstätten

Job Description

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen und kennen uns in Sachen Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie bestens aus. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die ihr Können und ihre Kreativität aktiv einbringen. Menschen wie Sie! Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • Sie betreuen eigenverantwortlich die Finanzbuchhaltung und Steuererklärungsverpflichtungen ausgewählter grenzüberschreitender Betriebsstätten der deutschen Siemens Gesellschaften. Sie agieren als Bindeglied zwischen den kaufmännischen operativen Einheiten (Business) sowie internen und externen Prozessbeteiligten (z.B. ausländische Wirtschaftsprüfer und Steuerberater).
  • Sie unterstützen die kaufmännischen operativen Einheiten bei der Aufteilung des vertraglichen Liefer- und Leistungsumfangs (On- und Offshore Scope) unter Berücksichtigung der ursprünglichen steuerlichen Vertragsgestaltung, fallweise auch in Zusammenarbeit mit der Projektberatern der Steuerabteilung.
  • Sie sind fachlicher Ansprechpartner für die kaufmännischen operativen Einheiten zu den buchhalterischen und steuerlichen Meldepflichten gemäß den gesetzlichen Anforderungen des Betriebstättenlandes (Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer etc.).
  • Sie sorgen selbständig für die Erstellung der laufenden Buchführung, der Monats- und Jahresabschlüsse unter Berücksichtigung der steuerlichen Rahmenbedingungen des jeweiligen Betriebstättenlandes. Sie erstellen und pflegen den Aufsatz systemgestützter Berichterstattung mit SAP. Diese Berichterstattung ist die Basis für die Betriebstätten-Steuererklärungen der deutschen Siemens Gesellschaften, sowie der lokalen handelsrechtlichen Abschlüsse.
  • Sie validieren die projektspezifischen Meldedaten in der GuV bzw. der Bilanz und stellen die Tax Compliance für die zugeordneten Länder sicher. 
  • Durch Sie erfolgt eine Abstimmung mit anderen zentralen Einheiten, um eine einheitliche Vorgehensweise zu gewährleisten, z.B. mit der HR für die Entsendung und Lohnversteuerung von Mitarbeiter der Betriebstätte.
  • Sie bereiten die erforderlichen Unterlagen und Dokumentationen zur Einhaltung der Tax Compliance der Betriebstätte in Zusammenarbeit mit lokalen Beratern vor (z.B. Transferpreisdokumentation). 
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Als Grundlage für Ihren Erfolg bringen Sie ein abgeschlossenes Masterstudium in der Fachrichtung Finance, Accounting oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Steuern mit.
  • Zudem haben Sie erste Berufserfahrung in den o.g. Bereichen und fundierte Kenntnisse im Bereich Steuern, Buchhaltung und der operative Projektabwicklung und konnten diese bereits praktisch im industriellen Umfeld oder der Steuerberatung anwenden.
  • Alternativ haben Sie eine erfolgreich absolvierte dreijährige kaufmännische Ausbildung sowie eine qualifizierte Weiterbildung zum Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter und umfangreiche fachspezifische Zusatzqualifikationen im Bereich Steuern erworben begleitend zu Ihrer langjährigen Berufserfahrung
  • Sie sind versiert im Umgang mit den MS Office Applikationen sowie mit SAP FI und SAP CO.
  • Sie haben Freude an internationalen Sachverhalten und der Zusammenarbeit mit anderen Kulturen.
  • Sie bringen die Fähigkeit mit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell zu erfassen.
  • Wir freuen uns Sie kennenzulernen, wenn Sie Initiative zeigen und Analysefähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und strategisches Denkvermögen mitbringen.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden ihr Profil ab.

Was wir bieten.
  • Ansprechendes Vergütungspaket
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl für Ihre berufliche als auch persönliche Entwicklung 
  • 30 Tage Urlaub sowie vielfältige, flexible Arbeitszeitmodelle, die eine Auszeit für Sie und Ihre Familie ermöglichen
  • Zugang zu Aktienplänen für Mitarbeitende
  • Standortabhängige Kinderbetreuung, um Familie und Beruf zu vereinen
  • Und viele weitere Benefits hier

Die einzelnen Benefits sind jeweils zugeschnitten auf lokale gesetzliche Anforderungen, Vorgaben verschiedener Job-Profile und Standorte sowie individuelle Präferenzen.


Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.


Organization: Controlling and Finance

Company: Siemens AG

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?