Zurück

Director Corporate Business Procedures (w/m/d)

Jobbeschreibung

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen und kennen uns in Sachen Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie bestens aus. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die ihr Können und ihre Kreativität aktiv einbringen. Menschen wie Sie! Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

  • Als Director Corporate Business Procedures gestalten Sie die konzernweit gültigen Regelungen zu Themen der internationalen Geschäftsabwicklung, Siemens-internes Geschäft sowie Provisionen und arbeiten diese in das entsprechende Tool ein.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Erstellung und Veröffentlichung von ZRG-Newslettern und die Wahrnehmung der entsprechenden Richtlinienkompetenz.
  • In dieser Rolle beraten Sie die P&L-Einheiten und Regionen zu konkreten Geschäftsfällen sowie Business-spezifischen Vertriebskonzepten.
  • Weiterhin beraten und strukturieren Sie bezüglich geschäftsbezogenen Go-to-Market Themen.
  • Die Konzeption, Gestaltung und Durchführung fachspezifischer Schulungen zu Themen der internationalen Geschäftsabwicklung, Vertragskonstellationen und des Siemens-internen Geschäfts, z.B. auf Anforderung aus dem Business bzw. Regionen, fallen in Ihren Verantwortungsbereich.
  • Sie wirken bei der Erstellung von generellen und landspezifischen Vertragsmustern mit und beraten bzw. unterstützen hinsichtlich Themen des Siemens-internen Geschäfts bei Ausgliederungen/Desinvestitionen sowie Eingliederungen
  • Die Betreuung und Weiterentwicklung der ZRG IT-Lösung liegen in Ihrem Aufgabenbereich.

Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Abschluss in Business Administration oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie bringen mit langjährigen Erfahrungen in ähnliche Funktion im Bereich der Abwicklung des Produkt-, System- und Projektgeschäftes, kombiniert mit detaillierten Kenntnissen von Siemens-Prozessen, -Werteflüssen, -Strukturen und -Portfolio.
  • Kenntnisse der Siemens-internen Regelungen sowie bilanzieller und steuerlicher Besonderheiten des internationalen Großanlagengeschäfts sowie des Digitalisierungsgeschäfts bringen Sie mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse über länderspezifische oder regionale Besonderheiten, da die Abstimmung mit den jeweiligen Stakeholdern in den Regionen ebenfalls Teil Ihrer Arbeit ist
  • Schließlich zeichnen Sie Kenntnisse des nationalen und internationalen Vertragsrechts und ausgeprägte Word- und IT-Kenntnisse aus.

Was wir bieten.

  • 2 bis 3 Tage pro Woche mobiles Arbeiten als zukünftiger, globaler Standard
  • Ansprechendes Vergütungspaket
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl für Ihre berufliche als auch persönliche Entwicklung 
  • 30 Tage Urlaub sowie vielfältige, flexible Arbeitszeitmodelle, die eine Auszeit für Sie und Ihre Familie ermöglichen
  • Zugang zu Aktienplänen für Mitarbeitende
  • Und viele weitere Benefits hier

Die einzelnen Benefits sind jeweils zugeschnitten auf lokale gesetzliche Anforderungen, Vorgaben verschiedener Job-Profile und Standorte sowie individuelle Präferenzen.

Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

https://new.siemens.com / - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.


Organisation: Strategy

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?