Zurück

Gruppenleitung (w/m/d) Integriertes Managementsystem

Jobbeschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied
 
Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG und seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Mobilität. Zum unserem Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Wir waren schon immer sehr innovativ, um Reisen schneller, sicherer und komfortabler zu machen. Heute brauchen wir neue Lösungen für neue Herausforderungen wie den Klimawandel und weltweit steigende Bevölkerungszahlen. Das ist es, was uns antreibt. Deshalb gestalten wir Mobilität mit Leidenschaft und sind immer einen Schritt voraus. Durch Digitalisierung machen wir Infrastrukturen intelligent und schaffen Möglichkeiten, die uns nachhaltig und nahtlos von A nach B bringen. Unsere 39.600 Mitarbeiter sind Pioniere im Mobilitätswesen, die dabei helfen, die Welt in Bewegung zu halten.

 
Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Rolle als Gruppenleiter (w/m/d) Integriertes Managementsystem stellen Sie die Einrichtung und ständige Verbesserung des integrierten Managementsystems in Abstimmung der Siemens Mobility Function „Business Excellence“ zur Erlangung von QM-Zertifikaten (9001, IRIS) sicher.
  • Sie führen ein Team von ca. 15 Mitarbeitern (w/m/d) an drei Standorten in Wien, Erlangen und Krefeld.
  • Sie lenken und optimieren die globale Business Unit Prozess Landschaft (inkl. Richtlinien und Rollenbeschreibungen) und planen und führen Prozessverbesserungsinitiativen durch.
  • Sie unterstützen die Organisation bei der Einhaltung von bindenden Verpflichtungen im Bereich Environment, Health, Safety (EHS) sowie Produktsicherheit.
  • Die bereiten interne Audits vor, führen diese durch und übernehmen das übergreifende Audit-Management inkl. externer Zertifizierung, Koordination der Ressourcen-Bereitstellung für Auditoren sowie das Audit-Reporting.
  • Sie treiben Digitalisierungsinitiativen im eigenen Aufgabenbereich.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium in einer technischen oder betriebswirtschaftlichen Fachrichtung.
  • Darüber hinaus bringen Sie langjährige relevante Erfahrung als Prozessmanager (w/m/d) und / oder Qualitätsmanager (w/m/d) mit, vorzugsweise im Bahnverkehrs- oder Infrastruktursektor.
  • Sie haben Erfahrung in der disziplinarischen Führung von internationalen, interkulturellen und standortübergreifenden Teams.
  • Sie besitzen idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen bezüglich der Umsetzung der ISO 9001 sowie der ISO/TS 22163 (IRIS) und den daraus resultierenden Anforderungen an Prozessdefinitionen.
  • Sie haben Spaß an der Umsetzung neuer Ideen zur Optimierung von Prozessen und Abläufen.
  • Sie sprechen Deutsch- und Englisch verhandlungssicher.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt
 
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.
 
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Beides

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?