Back

Head (w/m/d) of Training - eMobility

Job Description

Wissen für die Welt von morgen.

Unsere globalen Teams bei Siemens Smart Infrastructure (SI) vernetzen Energiesysteme, Gebäude und Industrien, um Effizienz und Nachhaltigkeit deutlich zu optimieren. 

Wir elektrifizieren die Mobilität für ein besseres Morgen. 
Für unser neu gegründetes, schnell wachsendes Geschäftsfeld eMobility suchen wir Menschen mit den Fähigkeiten und der Vision, eine gesündere und nachhaltigere Umwelt zu schaffen. 

Unser gemeinsames Ziel ist es, nicht nur mit dem Markt zu wachsen, sondern ihn deutlich zu übertreffen. Wir wollen ein führender Akteur werden und die Zukunft der Elektromobilität aktiv gestalten. Von AC- und DC-Ladeinfrastruktur, vernetzten Diensten, digitaler Ladesoftware und -diensten (Fahrer, Stationen, Depots, Unternehmen und Flotten) bis hin zu intelligentem Lade- und Flottenmanagement, Ladevorgängen für Flotten und Ship-to-Shore-Stromversorgung. 

Schauen Sie sich unser Informationsvideo an, um mehr über unsere Produkte zu erfahren und darüber, wo Sie einen Beitrag leisten können. (https://www.youtube.com/watch?v=mrgca8Hq-XM)

Wir verändern die Welt von heute und morgen, gestalten Sie mit uns die Zukunft.
  • In Ihrer Funktion leiten Sie das Trainingsteam disziplinarisch und sind für die Definition und Umsetzung eines globales Trainingsprogramms für das eMobility Portfolio (HW, SW, Services) sowie den Aufbau der dazu benötigten Strukturen verantwortlich.
  • Sie gestalten den Aufbau und die Umsetzung des Trainingscenters in Portugal in enger Abstimmung mit den lokalen Mitarbeitern und dem HQ in Deutschland nach gemeinsam definierten Vorgaben und Meilensteinen.
  • Zum Aufbau eines profitablen Trainingsbusiness definieren Sie die Trainingsformate, -inhalte und Konzepte und setzen diese sowohl für interne als auch externe Partner um.
  • Mit Ihren Mitarbeitern führen Sie die Trainings für interne und externe Partner durch und gewährleisten so den kontinuierlichen Wissensaufbau in den Regionen, um die Erreichung unserer Geschäftsziele zu unterstützen.
  • Sie evaluieren die Kundenzufriedenheit sowie den Optimierungsbedarf der Trainings und konzipieren darüber neue Trainingsformate -konzepte und -inhalte für die Zukunft, z.B. digitales Lernen, virtuelle Trainings, VR-Trainings etc. Damit verbessern Sie stetig das Trainingsangebot, die Inhalte sowie die Prozesse dafür.
  • Sie unterstützen Marketingaktivitäten zur aktiven Förderung der Nutzung von Lern- und Entwicklungsprozessen. Sie sind verantwortlich für die Identifizierung, Schulung, Zertifizierung und laufende Verwaltung der Trainer- / Mentoren, die für die Bereitstellung des Kernlernprogramms weltweit erforderlich sind.
  • Sie erstellen regelmäßige Berichte über den Fortschritt der Programmbereitstellung und die Werterreichung. Die administrative Betreuung von Trainings und dem Trainingscenter rundet Ihr Aufgabengebiet ab.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium der Elektrotechnik und Sie haben die Qualifikation zur Elektrofachkraft.
  • Aus Ihrer langjährige einschlägigen Berufserfahrung können Sie Erfahrungen im Bereich Training / Knowhow-Transfer bzw. Dokumentationserstellung vorweisen.
  • Sie haben bereits Erfahrung im Aufbau von Trainingskonzepten gesammelt und können dies anhand entsprechender Beispiele demonstrieren.
  • Sie kennen die Funktionsweise und den Aufbau elektrischer Ladetechnologien sowie Umrichtertechnik und sind vertraut im Umgang mit dem Oszilloskop und weiteren elektrischen Messmitteln.
  • Um sich in Ihrem internationalen Umfeld bestens zurechtzufinden sprechen Sie Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, weitere Sprachen wie bspw. portugiesisch sind von Vorteil.
  • Diese Position erfordert eine weltweite Reisetätigkeit von ca. 25%.
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikativ und arbeiten gern lösungsorientiert.
  • Darüber hinaus verfügen Sie ebenfalls über eine in Deutschland und Europa gültige Kfz-Fahrerlaubnis.

Was wir bieten.
  • 2 bis 3 Tage pro Woche mobiles Arbeiten als zukünftiger, globaler Standard
  • Ansprechendes Vergütungspaket
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl für Ihre berufliche als auch persönliche Entwicklung 
  • 30 Tage Urlaub sowie vielfältige, flexible Arbeitszeitmodelle, die eine Auszeit für Sie und Ihre Familie ermöglichen
  • Zugang zu Aktienplänen für Mitarbeitende
  • Und viele weitere Benefits hier

Die einzelnen Benefits sind jeweils zugeschnitten auf lokale gesetzliche Anforderungen, Vorgaben verschiedener Job-Profile und Standorte sowie individuelle Präferenzen.

Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.

Organization: Smart Infrastructure

Company: Siemens AG

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Either

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?