Back

Berechnungsingenieur (m/w/d) Feldversuche/Datenanalyse

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Unterstützung in der Angebotslegung in Bezug auf Quantifizierung von Aufwänden für Streckenversuche. Die Festlegung der Notwendigkeit und Umfänge von Versuchen fällt nicht in diesen Veranwortungsbereich, sondern ergibt sich aus internem Funktionsnachweis, Kunden- und Zulassunganforderungen
  • Erstellung einer Spezifikation für den Streckenversuch nach den Erfordernissen des internen Funktionsnachweises, Kundenä- und Zulassungsanforderungen
  • Betreuung von Streckenversuchen: Freigabe von Versuchsaufbauten, Terminmanagement. Nicht in den Verantwortungsbereich fallen Konstruktion, Beschaffung und Aufbau von Versuchs- und Vorrichtungsteilen bzw. die Durchfürhrung messtechnischer Aufgaben
  • Vorbereitung der Messdaten für die Auswertung: Konditionierung der Rohdaten
  • Auswertung von Streckenversuchen in Bezug auf Einsatzspiegel, Kräfte, Momente und Beschleunigungen auf Komponenten und Beanspruchungen an Komponenten nach Vorgaben der einzelnen Komponentenverantwortlichen (SD, SU, WS)
  • Erstellung der System- und Bauteil- (Komponenten-) bezogenen Berichte
  • Abbildung der Dokumentation im PLM
  • Wartung, Erweiterung und Entwicklung von Konzepten und Tools in diesem Bereich

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • HTL, Fachhochschule od. Universitätsstudium technisch
  • Erweiterte Kenntnisse: Betriebsfestigkeit, Messtechnik, Datenanalyse, Versuchstechnik, Maschinendynamik, Allgemeine Mechanik
  • Basiskenntnisse: Schienenfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Regelungstechnik, FEM Theorie, MKS Theorie

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 38.500,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits. Die offene Position ist ab sofort zu besetzen.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung. Für offene Fragen können Sie sich gerne bei Herrn Michael Höttinger unter michael.hoettinger@siemens.com oder telefonisch unter +43 (664) 8011737846 melden.



Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?