Back

Prüf- und Fertigungsprozessplaner (w/m/d) Komponentenfertigung

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG und seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Mobilität. Zum unserem Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Wir waren schon immer sehr innovativ, um Reisen schneller, sicherer und komfortabler zu machen. Heute brauchen wir neue Lösungen für neue Herausforderungen wie den Klimawandel und weltweit steigende Bevölkerungszahlen. Das ist es, was uns antreibt. Deshalb gestalten wir Mobilität mit Leidenschaft und sind immer einen Schritt voraus. Durch Digitalisierung machen wir Infrastrukturen intelligent und schaffen Möglichkeiten, die uns nachhaltig und nahtlos von A nach B bringen. Unsere 39.600 Mitarbeiter sind Pioniere im Mobilitätswesen, die dabei helfen, die Welt in Bewegung zu halten.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In unserem Werk in Luhe produzieren wir Schienenfahrzeug-Komponenten (u.a. Schaltschränke, elektrische Container, Batteriecontainer) für unsere Siemens Werke (u.a. Krefeld, Wien).
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung und Betreuung von Montage- und Prüfprozessen sowie den zugehörigen Montage- und Prüfplätzen für die Fertigung von Batteriesystemen.
  • Sie erstellen Wertstromanalysen für die Optimierung bestehender Fertigungsprozesse und erstellen und pflegen Fertigungs- und Prüfunterlagen.
  • Sie klären und dokumentieren Störungen und Fehler im Fertigungs- und Prüfprozess in Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung und dem Qualitätsmanagement.
  • Des Weiteren unterstützen Sie unsere Fachabteilungen bei Produktneuanläufen und kümmern sich um die Überführung der Prototypenfertigung in die Serienfertigung. Des Weiteren bearbeiten Sie Änderungen als Änderungsverantwortlicher (w/m/d).
  • Sie bewerten und beurteilen die Fertigungskapazität und legen die Art und Anzahl der erforderlichen Betriebsmittel fest.
  • Im Zuge der Digitalisierung recherchieren Sie Konzepte zur Fertigungs-automatisierung (auch eng in Zusammenarbeit mit weiteren Werken).


Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium der Ingenieurwissenschaften. Alternativ verfügen Sie über ein entsprechendes Bachelorstudium inklusive einschlägiger Berufserfahrung im Fertigungsumfeld.
  • Darüber hinaus konnten Sie während Ihres Studiums idealerweise erste Berufserfahrung in der Fertigungsprozessgestaltung sammeln.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen im Themengebiet der Produktionstechnik.
  • Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Umgang mit SAP. Anwedernkenntnisse des MS-Office-Pakets setzen wir voraus.
  • Sie sprechen deutsch verhandlungssicher und mindestens gut Englisch.


So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Herr Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Early Professional

Full / Part time: Either

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?