Back

Senior Life Cycle Assessment Expert (m/w/d) – Product Carbon Footprint Exchange Mechanisms

Job Description

Wissen für die Welt von morgen.

Wie groß ist der CO2e-Fußabdruck von Produkten (PCF)? Diese Frage ist herausfordernd und vielschichtig. Dennoch müssen wir sie grundlegend beantworten, um bereits in der Produktion gezielte Maßnahmen zur Erreichung der Klimaziele zu ergreifen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Industrie in die Lage zu versetzen, den CO2e-Fußabdruck ihrer Produkte lieferkettenspezifisch zu berechnen, vertrauensvoll zu teilen und letztendlich zu reduzieren und zu kompensieren. Mithilfe unserer PCF-Sharing-Plattform SiGREEN können Unternehmen den PCF auf der Grundlage verfügbarer IT/OT-Daten ermitteln, um ihre eigenen (Werks-)Emissionen sowie externe Emissionen aus der Lieferkette zu managen. Unser Erfolgsrezept basiert auf einer Distributed Ledger Technologie zum Austausch von primärdatenbasierten PCFs entlang der ganzen Wertschöpfungskette. Diese geht Hand in Hand mit einer dynamischen Integration von LCA-Faktoren, Energiewerten und Materialflussdaten. Um in dem agilen PCF-Exchange-Umfeld etwas bewegen zu können, haben wir den Status eines internen Start-ups bei Siemens erhalten. Wir sind ambitioniert, flexibel und arbeiten agil. Wir sind in internationalen Verbänden und Netzwerken der LCA-Community vertreten und prägen dabei die weitere Zukunft von PCF-Exchange mit.

Ihre Aufgabe ist es, unseren Ansatz mit einigen der größten Unternehmen der Welt mitzugestalten. Als Senior Life Cycle Assessment Expert (m/w/d) – Product Carbon Footprint Exchange Mechanisms verstehen Sie die Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen sowie Herausforderungen aus dem LCA-Umfeld. Sie definieren Anforderungen für die Produktentwicklung von SiGREEN, nehmen Einfluss auf die Mitgestaltung relevanter PCF-Standards und vertreten uns in relevanten Netzwerken.

Verändern Sie gemeinsam mit uns die Welt von morgen.
  • In Ihrer neuen Rolle verantworten Sie die Sammlung und Bewertung von Kunden- und Partneranforderungen und tragen zuverlässig zur Weiterentwicklung unseres Produkt- und Lösungsportfolios bei.
  • Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Erarbeitung von Konzepten zur Skalierbarkeit von PCF-Berechnungen durch Automatisierung, Abbildung relevanter PCF-Standards, PCF-Verifikation sowie Integration von Carbon-Offsetting-Optionen. 
  • Sie arbeiten engagiert in themenspezifischen Netzwerken, um Ökosysteme für zusätzliche Services unserer Applikationen aufzubauen. 
  • Sie ermöglichen unseren Kunden, ihre produktbezogenen Treibhausgasemissionen durch die Anwendung geeigneter Lösungen und Bewertungsmethoden anhand spezifischer Daten zu ermitteln.
  • Für unser neu entwickeltes SiGREEN-Softwareportfolio verantworten Sie Implementierungs-Projekte und wickeln Proofs of Concept mit internen und externen Anwendern ab.
  • Außerdem werden Sie auf Kunden- und Partnerseite in enger Zusammenarbeit mit ManagerInnen und ExpertInnen für Nachhaltigkeit, Produktion sowie Software stehen.

Ihr Profil für „Zukunft möglich machen“.
  • Sie haben Spaß an der täglichen Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team, das eine großartige Idee in ein zukünftiges Kerngeschäft mit Bedeutung und Mehrwert für Siemens und die Gesellschaft verwandeln möchte.
  • Sie bringen einen erfolgreich abgeschlossenen Master in Ingenieurwesen, Umwelttechnik oder in einem verwandten Bereich mit.
  • Zudem verfügen Sie über langjährige Erfahrung im Projektmanagement.
  • Mit unterschiedlichen Nachhaltigkeitsthemen haben Sie sich in unternehmensübergreifenden Projekten beschäftigt und sich hier entsprechende Netzwerke in der Expert-Community aufgebaut. 
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Life Cycle Assessment, bzw. in der Berechnung von CO2e-Fußabdrücken für Produkte (ISO14067, WBCSD Pathfinder) und Unternehmen (GHG-Protocol). Zusätzlich ist es vorteilhaft, wenn Sie Erfahrungen aus dem Bereich CO2e-Offsetting mitbringen.
  • Sie sind in der Lage gemeinsam mit LCA-Experten und Kunden auf Augenhöhe über Spezifikationen aus Standards und deren Umsetzungsmöglichkeiten in Prozessen und Software zu diskutieren und die eigene Position bei der Erarbeitung von Anforderungen an Softwarelösungen zur Berechnung von CO2e-Emissionen durchzusetzen.
  • Für Reisen zu Kunden und Partnern bringen Sie ein gewisses Maß an Reisebereitschaft mit. 
  • Sie überzeugen durch gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Englisch.
  • Wir arbeiten agil und verantwortungsvoll mit Experts aus der ganzen Welt. Obwohl wir hauptsächlich dezentral arbeiten, legen wir Wert auf eine enge persönliche Beziehung, daher trifft sich unser Team regelmäßig in München, Berlin oder Amberg.

Was wir bieten.
  • 2 bis 3 Tage pro Woche mobiles Arbeiten als zukünftiger, globaler Standard
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl für Ihre berufliche als auch persönliche Entwicklung 
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem sich jeder mit seiner ganzen Persönlichkeit einbringen kann und sich als Teil von Siemens fühlt
  • 30 Tage Urlaub sowie vielfältige, flexible Arbeitszeitmodelle, die eine Auszeit für Sie und Ihre Familie ermöglichen
  • Und viele weitere Benefits hier

Die einzelnen Benefits sind jeweils zugeschnitten auf lokale gesetzliche Anforderungen, Vorgaben verschiedener Job-Profile und Standorte sowie individuelle Präferenzen.

Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

www.siemens.de/karriere/faq - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.

Organization: Digital Industries

Company: Siemens AG

Experience Level: Experienced Professional

Full / Part time: Either

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?