Zurück

Senior Experte Simulation (w/m/d) Transformation im Werkeverbund

Jobbeschreibung

Wenn Sie wirklich etwas bewegen wollen - tun Sie es mit Siemens

Unsere Business Unit Siemens Motion Control (DI MC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Motion-Control Produkten, Systemen, Lösungen und Dienstleistungen. Dazu gehören rund 20.000 Mitarbeiter und vier Geschäftsfelder. Mit seinen weltweiten Werken, F&E- und Servicestandorten ist MC nah am Kunden und in den unterschiedlichsten Branchen zu Hause.

Unsere Werke in Deutschland, China und England sind Pioniere der digitalen Industrialisierung und wurden in diesem Zusammenhang bereits mehrfach ausgezeichnet: Wir produzieren, bündeln und versenden die Antriebstechnik der Welt von heute und morgen.
Unsere Frequenzumrichter und die dazugehörige Informationselektronik bilden das Rückgrat der Automatisierungs-, Werkzeugmaschinen- und Verpackungsindustrie. Unsere Elektromotoren sind ein Synonym für Qualität, Innovation und höchste Effizienz. Gemeinsam helfen sie Unternehmen, ihre Leistung auf nachhaltige und effiziente Weise zu maximieren und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Haben auch Sie den Wunsch, die Industrie 4.0 aktiv mitzugestalten und ein Innovationsführer zu sein, der auf wettbewerbsfähiger Vergütung und menschlicher Fürsorge basiert? Dann sind Sie der/die Richtige für uns - lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen und Ihren "Fußabdruck" hinterlassen.

Welche Rolle werden Sie einnehmen? Ihre Rolle - international, herausfordernd und zukunftsorientiert.
  • In Ihrer neuen Rolle werden Sie die aktive Zusammenarbeit innerhalb der globalen Manufacturing Excellence Teams, der Partnerwerke und der externen Partnern vorantreiben, um die Digital Twin Konzepte und Technologien im Einklang mit den globalen Fertigungsstrategien innerhalb von Motion Control (MC) zu entwickeln und zu etablieren.
  • Sie werden Anwendungen für die digitale Fertigung entwickeln und leiten sowie neue digitale Fähigkeiten schaffen, um die aktuellen Methoden/Toolkits der Betriebe zu ergänzen
  • Gestaltung der Xcelerator-Plattform für unsere Fabriken in Bezug auf den Digital Twin mit internen und externen Co-Creation-Partnern
  • Förderung der geschaffenen Fertigungsanwendung zur Unterstützung der Vertriebsaktivitäten des Siemens Digital Solution Portfolios
  • Darüber hinaus verbessern Sie die Fertigungssysteme mithilfe von Simulationen (einschließlich Problemidentifizierung), Datenerfassung, Input-Modellierung, Modellaufbau, Entwicklung alternativer Systemkonfigurationen, Durchführung von Output-Analysen, Vergleich alternativer Systeme, Ziehen von Schlussfolgerungen und Abgabe von Empfehlungen
  • Um diese Rolle zu erfüllen, leiten und koordinieren Sie die Simulationsarchitektur und -fähigkeiten innerhalb des MC-Fabriknetzwerks (Integration von Tools mit der zukünftigen Referenzarchitektur)
  • Innerhalb des MC Factory-Netzwerks fördern Sie eine offene Lernkultur und diskutieren Trends sowie leiten und schulen Simulationsexperten innerhalb des MC Factory-Netzwerks
Was Sie brauchen, um das zu verwirklichen, worauf es ankommt
  • Sie haben Ihr Masterstudium in Maschinenbau/Elektrotechnik oder Informatik erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben mehr als 5 Jahre einschlägige Erfahrung mit bestimmten Tools (NX zur Erstellung einfacher CAD-Modelle) und in der Unterstützung der technischen Fertigung in den Bereichen Industrial Engineering, Process/Product Engineering, Operations Research, Simulation Modeling oder in einer ähnlichen Funktion
  • Sie verfügen über umfassende autonome Kompetenz in der Fertigungssimulation mit Erfahrung in der Tecnomatix Produktpalette (z.B. Anlagensimulation, Prozesssimulation, Robotik)
  • Sie haben ein gutes Verständnis über die Informationsflüsse in den Anlagen (z.B. MES, SCADA, Steuerung, I/O) sowie über Verbesserungs- und Optimierungswerkzeuge und -methoden. Tiefes Verständnis von Produktionssystemen und deren Optimierung
  • Sie sind in der Lage, Prozessverbesserungen, Kostensenkungen und Qualitätsverbesserungen durch die Anwendung von Lean- und anderen Konzepten des Industrial Engineering zu erforschen, zu konzipieren, zu entwickeln, zu verbessern und umzusetzen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Analyse von Fertigungsdaten und statistischen Analysen und beherrschen die statistische Prozesskontrolle.
  • Sie sprechen fließend Englisch und haben gute deutsche Sprachkenntnisse

Was wir bieten.
  • 2 bis 3 Tage pro Woche mobiles Arbeiten als globaler Standard
  • Ansprechendes Vergütungspaket
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl für Ihre berufliche als auch persönliche Entwicklung 
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem sich jeder mit seiner ganzen Persönlichkeit einbringen kann und sich als Teil von Siemens fühlt
  • Und viele weitere Benefits hier

Die einzelnen Benefits sind jeweils zugeschnitten auf lokale gesetzliche Anforderungen, Vorgaben verschiedener Job-Profile und Standorte sowie individuelle Präferenzen.


Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

FAQ - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.


Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Voll-/Teilzeit: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?