Zurück

Category Manager (w/m/d) Interior Components

Jobbeschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG und seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Mobilität. Zu unserem Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Wir waren schon immer sehr innovativ, um Reisen schneller, sicherer und komfortabler zu machen. Heute brauchen wir neue Lösungen für neue Herausforderungen wie den Klimawandel und weltweit steigende Bevölkerungszahlen. Das ist es, was uns antreibt. Deshalb gestalten wir Mobilität mit Leidenschaft und sind immer einen Schritt voraus. Durch Digitalisierung machen wir Infrastrukturen intelligent und schaffen Möglichkeiten, die uns nachhaltig und nahtlos von A nach B bringen. Unsere 39.600 Mitarbeiter sind Pioniere im Mobilitätswesen, die dabei helfen, die Welt in Bewegung zu halten.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Ihre neue Aufgabe führt Sie in den strategischen Einkauf von Fahrgastinnenausbau-Komponenten, primär für Hochgeschwindigkeits- und Regionalzüge (z.B. Haltestangen & Glastrennwände, Innendecken & Klimakanäle).
  • Sie unterstützen bei der Erstellung und Umsetzung einer global abgestimmten Materialstrategie unter Berücksichtigung z.B. des Einkaufsvolumens, der Lieferanten-Performance, des Handlungsbedarfs im Materialfeld, Lokalisierungsanforderungen sowie identifizierter Chancen & Risiken.
  • Außerdem führen Sie Anfragen sowie Angebotsauswertungen durch, bereiten Vergabe-Entscheidungen vor und schließen diese ab. Zusätzlich sind Sie am kaufmännischen Änderungsmanagement beteiligt und identifizieren und realisieren Preisreduzierungen (z.B. über Benchmarks & CVE/GVS Aktivitäten, Bündelungen).
  • Sie entwickeln fallspezifische Verhandlungsstrategien und stimmen diese im Team ab. Anschließen führen Sie Verhandlungen (z.B. über Preis- & Lieferkonditionen pro Projekt, Rahmenverträge, Eskalationen, Reklamationsforderungen) eigenständig durch (u.a. über Durchführung von e-biddings / e-auctions).
  • Ferner betreiben Sie aktives Risiko-/ Lieferanten-Management zusammen mit cross-funktionalen Ansprechpartnern. Die erforderliche Datentransparenz stellen Sie nach Vorgaben in den definierten Systemen (z.B. ERP/SAP) sicher.
  • Die Weiterentwicklungsmöglichkeit zum strategischen Lead für eines oder mehrere Materialfelder im Fahrgastinnenausbau steht Ihnen offen.


Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium (Bachelor).
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in strategischen/technischen Einkaufs-, Vertriebs- oder Projektmanagement-Funktionen im Anlagen-/Maschinenbau, idealerweise in der Schienenfahrzeugtechnik oder in der Automobilindustrie und können entsprechende Verhandlungskompetenz mit internationalen Lieferanten vorweisen. Erste Erfahrungen mit der Beschaffung unter Nachhaltigkeitsaspekten wären wünschenswert.
  • Ferner sind Sie Technik-affin, können Zeichnungen und Stücklisten lesen. Produktionsprozesse in der metall- und kunststoff-verarbeitenden Industrie sind Ihnen grundsätzlich bekannt und Sie können somit mit Qualitätsingenieuren (w/m/d) und Konstruktionsverantwortlichen (w/m/d) auf Augenhöhe kommunizieren.
  • Darüber hinaus sind Sie sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, Web-basierenden Anwendungen, ERP-Systemen/SAP und besitzen Affinität zur Digitalisierung.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen internationalen Geschäftskulturen u.a. in Asien und sind dementsprechend bereit zu Geschäftsreisen (ca. 20%).
  • Sie verstehen Ihre Rolle als „Valuecreator“ für die gesamte Supply Chain vom Tier-n- Lieferanten bis zu unserem Vertrieb.
  • Für Sie sollte es so selbstverständlich wie für uns sein, dass Sie einen Anteil Ihrer Tätigkeit per mobilem Arbeiten ("Homeoffice") erledigen können.
  • Abschließend beherrschen Sie die deutsche und/oder englische Sprache sicher und sind bereit die deutsche Sprache zu erlernen.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Herr Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Mid-level Professional

Voll-/Teilzeit: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?