Zurück

Abschlussarbeit (Master) - Deterministische Zugriffsverfahren für Wi-Fi Netzwerke

Jobbeschreibung

Art der Anstellung: Befristet

 

Dein Wissen als Sprungbrett.

Zukünftige industrielle Anwendungsfälle erfordern eine deterministische drahtlose Konnektivität. Eine vielversprechende Basistechnologie zur Erfüllung dieser Anforderungen ist OFDMA-basiertes Wi-Fi (Wi-Fi 6 und höher). Wi-Fi bringt Vorteile wie Skalierbarkeit, Flexibilität und Mobilität im Vergleich zu kabelgebundenen Netzwerklösungen mit sich. Die aktuellen Wi-Fi-Mechanismen, wie sie im 802.11-Standard definiert sind, sind jedoch aufgrund der verwendeten probabilistischen Zugriffsverfahren nicht für industrielle Anwendungsfälle geeignet. Die Gestaltung künftiger Wi-Fi-Lösungen, die den anspruchsvollen Anforderungen der Industrie gerecht werden, ist ein spannendes Thema für die kommende Forschung. Diese Masterarbeit befasst sich mit der deterministischen Kommunikation unter Verwendung drahtloser Technologien. Der Schwerpunkt liegt auf vorhersagbaren Zugriffsverfahren des Funkkanals in OFDMA-basiertem Wi-Fi.  

Wir setzen um, worauf es ankommt. Das ist dein Beitrag.

  • Du bist zuständig für die Analyse von Literatur und dem Stand der Technik zu Kanalzugriffsverfahren in Wi-Fi 6/7 und darüber hinaus
  • Du definierst und leitest Konzepte für einen garantierten Zugriff auf den Funkkanal ab
  • Du evaluierst die entwickelten Konzepte und Mechanismen in der Simulationsumgebung ns3
  • Du vergleichst die verschiedenen Zugriffsverfahren in Bezug auf ihre Performanz

Was du können solltest. Damit die Welt mehr kann.

  • Du bist aktuell eingeschrieben in einen Masterstudiengang in Elektrotechnik, Informationswissenschaft oder Informatik (oder einem ähnlichen Studiengang) mit einem starken Hintergrund zu Netzwerkarchitekturen und -protokollen, Kommunikationssystemen, oder Echtzeitkommunikation
  • Du bringst sowohl fundierte Kenntnisse in aktuellen drahtlosen Standards und Protokollen als auch ein starkes Interesse an Wi-Fi Netzwerken (Wi-Fi 6/7) mit
  • Erfahrungen im Bereich des Wi-Fi MAC Layers wären wünschenswert
  • Du hast praktische Erfahrungen in C++ Programmierung
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Simulationsumgebungen wie ns3 oder OMNet++ sind vorteilhaft
  • Darüber hinaus hast du bereits erste Erfahrungen mit Linux sammeln können und keine Angst vor Bash oder CLIs
  • Du beherrschst Englisch oder Deutsch schriftlich sowie mündlich

Dein kleiner Schritt in Richtung großartiger Siemens-Welt.

www.siemens.de

wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest.

Du hast Fragen zur Bewerbung? Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Organisation: Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Voll-/Teilzeit: Beides

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?