Back

Experte (w/m/d) Cost and Value Engineering (CVE) für mechanische Teile

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Sie sind unser verantwortlicher Technologiespezialist für mechanische Teile und deren Fertigungstechnologien (Thermoplaste und Duroplaste, Bleche, Druckguss, Biegen, Fräsen, Drehen, Oberflächen, Montage etc.).
  • Sie berechnen und bewerten die Kosten- und Wertpositionen der mechanischen Zukaufteile und verwandten Fertigungstechnologien / Prozesse und wenden dabei gekonnt die Cost and Value Engineering-Hebel und Methoden an.
  • Die realisierbaren Kosten pro Komponente stellen Sie als Grundlage für die Kostenzielindikation (für Verhandlungen sowie in frühen Phasen der Produktentwicklung und des Engineering-Prozesses) zusammen.
  • An unseren weltweiten Standorten arbeiten Sie eng mit Querschnittsfunktionen wie R&D, Engineering und Procurement zusammen.
  • Sie bewerten Kostenauswirkungen alternativer technischer Optionen (Materialien, Herstellungsverfahren) während des Produktentwicklungsprozesses und bei Neukonstruktionen. Auch beraten Sie bei der Wahl der wirtschaftlichsten Lösung auf der Grundlage standardisierter Designs und/oder Produktionsmethoden.
  • Unter Berücksichtigung der finanziellen Auswirkungen schlagen Sie proaktiv geeignete DtC/Verbesserungsmaßnahmen für R&D/Engineering vor.
  • Sie identifizieren, quantifizieren und fördern Maßnahmen zur Steigerung der Supply-Chain-Produktivität und tragen somit zur Transparenz der Verhandlungen bei.
  • Sie sind gegenüber neuen Technologien und Methoden aufgeschlossen, um Ihr eigenes Arbeitsumfeld proaktiv zu verbessern.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Grundlage Ihres Erfolges ist ein technisches Masterstudium bevorzugt in der Fachrichtung Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im R&D bzw. Engineering-Umfeld, der Produktion oder Produktionstechnik und kennen sich insbesondere mit der mechanischen Bearbeitung (Werkstoffe, Spritzguss, Druckguss, Biegen, Fräsen, Drehen, Oberflächen, Montage etc.) aus
  • Sie werden für uns zum Idealkandidaten (w/m/d) wenn Sie im CVE erfahren sind und sich besonders in der Kostenstrukturanalyse, Kostenmodellierung und Prozessanalyse auskennen
  • Grundlegende kaufmännische Kenntnisse und Projektmanagementfähigkeiten bringen Sie mit
  • Da Sie in funktionsübergreifenden Projektteams arbeiten, ist es wichtig, dass Sie in der interkulturellen Zusammenarbeit erfahren sind und souverän auf Englisch und gut auf Deutsch kommunizieren
  • Persönlich zeichnen Sie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit aus und Sie konnten Ihr Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit bereits erfolgreich unter Beweis stellen

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 53.900,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits. Die offene Position ist ab sofort zu besetzen.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung. Für offene Fragen können Sie sich gerne bei Herrn Michael Höttinger unter michael.hoettinger@siemens.com oder telefonisch unter +43 (664) 8011737846 melden.



Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Experienced Professional

Full / Part time: Either

Can't find what you are looking for?