Back

Produktionsplaner*in (w/m/d) im Bereich SCM

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.

Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?
 
 

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Produktionsplaner*in im Bereich SCM, um Planungsprozesse zu unterstützen, weiterzuentwickeln und deren Digitalisierung voranzubringen.

 

 

Diese Stelle ist in Voll- oder Teilzeit mit mind. 32 Stunden/Woche zu besetzen. Im Rahmen dieser Stelle ist es in Absprache mit Ihrer Führungskraft möglich, bis zu einem durchschnittlichen Volumen von 60% der jeweiligen Arbeitszeit mobil (innerhalb Deutschlands) zu arbeiten.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie erstellen das Produktionsprogramm unter Beachtung von Bedarfsterminen, Kapazitäts-, Material- und sonstigen Restriktionen, mit dem Ziel, bestmögliche Liefertermine zu ermitteln und einzuhalten
  • Sie erkennen Material- und Produktionsengpässe vorausschauend, analysieren diese und generieren Maßnahmen zur Sicherstellung mengen- und termingerechter Kundenlieferungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Sollten Bedarfe nicht erfüllt werden können übernehmen Sie die Koordination der Engpassverwaltung (Kontingentierung, Priorisierung)
  • Die Dimensionierung und Pflege von logistischen Regelkreisen bzw. Parametern gehört ebenso zu Ihren Aufgaben
  • Ein weiterer Bestandteil ist die Mitarbeit in der Umsetzung von Optimierungsprojekten, sowie die Koordination der Bearbeitung durch das bereichsübergreifende Projektteam, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierung und Automatisierung der logistischen Planungsprozesse

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter Medical Electronics  

 

 

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master-/Diplomstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen, idealerweise mit Schwerpunkt SCM/SCM Operations Management
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im SCM-Umfeld und Produktionsplanungsumfeld gesammelt
  • Wir freuen uns auch über Bewerbende mit Bachelor-Abschluss oder abgeschlossener Aus- und Weiterbildung, wie z.B. technischer Fachwirt, in Verbindung mit zusätzlicher Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Darüber hinaus haben Sie bereits fundierte Erfahrung in der Anwendung, Entwicklung und Optimierung von Produktionsprogrammplanungsprozessen und sind mit den Anforderungen einer mehrstufigen Fertigung, idealerweise im Elektronikumfeld, bestens vertraut
  • Sie haben Erfahrung im Projektmanagement gesammelt und haben idealerweise bereits Projekte zur Digitalisierung der Supply Chain umgesetzt
  • Des Weiteren bringen Sie gute Kenntnisse in SAP mit Schwerpunkt Logistikmodule, idealerweise SAP APO, und den Microsoft Office Anwendungen mit
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse runden Ihr Profil ab


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse, um sich im Team einwandfrei verständigen zu können. Zudem glänzen Sie mit sehr guten Englischkenntnissen, um Projekterfolge international vorantreiben zu können
  • Sie sind es gewohnt in interkulturellen und intradisziplinären Netzwerken effizient zu arbeiten
  • „Wir legen heute den Grundstein für morgen“: Es ist Ihnen wichtig, über den Tellerrand zu blicken, den Projektfortschritt haben Sie dabei stets im Blick
  • Persönlich überzeugen Sie durch Initiative, Analysefähigkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Verhandlungsgeschick
 
Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 68.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.
 
Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern. Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.
 
 
Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Vanessa Tuermer.
 
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.
 
 
 
Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.

Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Full / Part time: Either

Can't find what you are looking for?