Back

Junior Entwicklungsingenieur*in (w/m/d)

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.

Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?


Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Junior Entwicklungsingenieur*in (w/m/d), um die Fertigung von medizinischen und industriellen Strahlerzeugungskomponenten mitzugestalten.


Wählen Sie den besten Ort für Ihre Arbeit - im Rahmen dieser Stelle ist es in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft möglich, bis zu einem durchschnittlichen Volumen von 60% der jeweiligen Arbeitszeit mobil (innerhalb Deutschlands) zu arbeiten.


Diese Stelle ist in Vollzeit mit 37 Stunden/Woche zu besetzen.


Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Gemeinsam mit Ihrem Projektteam arbeiten Sie an der Entwicklung von hochenergetischen Strahlerzeugungssystemen und Vakuumkomponenten im Rahmen von Neu- und Anpassentwicklungen bis hin zum Fertigungstransfer
  • Hierzu unterstützen Sie in der Erstellung von technischen Spezifikationen, Prüfanweisungen und Fertigungsvorgaben sowie Fertigungsprüfmitteln
  • Sie arbeiten mit Ihrem Team an der Auswertung von Versuchs- und Simulationsergebnissen und deren Interpretation, um Produktdesign, Fertigungsprozesse sowie Sicherheitsaspekte kontinuierlich zu verbessern (KVP)
  • Sie entwickeln termin-, funktions- und einbaugerecht Baugruppen und Systeme im Bereich der Strahlerzeugungskette
  • Perspektivisch könnten Sie die Betreuung von Produktkomponenten im Rahmen der Rolle eines Produktverantwortlichen übernehmen und führen Änderungen im Zuge von Weiterentwicklungen und Abkündigungsthemen durch

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter https://www.siemens-healthineers.com/de/products-services


Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master-/Diplomstudium im Bereich Physik, Elektrotechnik/Mechatronik, Medizintechnik oder vergleichbar
  • Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrung in der Entwicklung gesammelt und sind bereit sich im Zuge Ihres Aufgabengebiets im Bereiche der hochenergetischen Beschleunigertechnologie weiter zu spezialisieren
  • Wir freuen uns auch über Bewerbende mit Bachelor-Abschluss in Verbindung mit zusätzlicher Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Sie punkten mit ersten Erfahrungen in der Mitarbeit bei Entwicklungs- oder Teil-Projekten und zeigen in der Projektarbeit Umsetzungsstärke
  • Idealerweise bringen Sie Fachwissen zu hochenergetischen Röntgentechnologien und Dosimetrie, sowie der Auslegung von gekoppelten Resonatoren zur Energieübertragung mit. Alternativ sind Sie lernwillig und bereit sich dieses Wissen mit unserer Unterstützung im Rahmen der Einarbeitung anzueignen
  • Erfahrungen in der thermischen, mechanischen und elektrotechnischen Auslegung von Systemkomponenten sind wünschenswert
  • Sie verfügen über EDV- und Programmierkenntnisse, wie z.B. Labview, Matlab oder vergleichbar, und sind mit SAP sowie gängigen Office 365 Anwendungen vertraut


Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zu seltenen nationalen und internationalen Dienstreisen sind Sie bereit
  • Es macht Ihnen Spaß eigeninitiativ Lösungen zu finden und zu erarbeiten
  • Ihre strukturierte Arbeitsweise sowie eine offene Kommunikation im Team zeichnen Sie aus
  • Sie handeln erfolgsorientiert und eigenverantwortlich, auch im Hinblick auf das Gesamtinteresse der Medizinbranche
  • Sie können auch andere Mitarbeiter*innen in Ihrem Team motivieren und mit Ihrer begeisternden Art mitziehen

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 68.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Vanessa Türmer.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.


Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Early Professional

Full / Part time: Full-time

Can't find what you are looking for?