Zurück

Service Komponentenmanager (w/m/d) Traktion

Jobbeschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG und seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Mobilität. Zu unserem Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Wir waren schon immer sehr innovativ, um Reisen schneller, sicherer und komfortabler zu machen. Heute brauchen wir neue Lösungen für neue Herausforderungen wie den Klimawandel und weltweit steigende Bevölkerungszahlen. Das ist es, was uns antreibt. Deshalb gestalten wir Mobilität mit Leidenschaft und sind immer einen Schritt voraus. Durch Digitalisierung machen wir Infrastrukturen intelligent und schaffen Möglichkeiten, die uns nachhaltig und nahtlos von A nach B bringen. Unsere 38.200 Mitarbeiter sind Pioniere im Mobilitätswesen, die dabei helfen, die Welt in Bewegung zu halten.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In ihrer Rolle als Komponentenmanager elektrische Großkomponenten verantworten Sie maßgeblich alle Gewerke des Traktionssystems, beispielsweise Traktionsumrichter und Hilfsbetriebeumrichter und deren integrale Bestandteile.
  • Dabei stellen Sie die Lieferung von abgesicherten und wettbewerbsfähigen LCC-Daten für die in unseren Schienenfahrzeugen verbauten Komponenten sicher.
  • Sie vertreten aktiv die technischen und kommerziellen Belange des Geschäftsbereiches Customer Service entlang des Produktentstehungsprozesses.
  • Zusammen mit den internen Bereichen Einkauf und Fahrzeugkonstruktion koordinieren Sie die Lösungsfindung bei der Lieferantenauswahl im Sinne eines optimalen Ergebnisses, sowohl im Projektgeschäft wie auch bei der Angebotslegung.
  • Als gewerkespezifischer Instandhaltungsspezialist in ihrem Fachbereich sind Sie globaler Ansprechpartner für das Ersatzteilgeschäft und Serviceprojekte gleichermaßen und entwickeln unterschiedliche Servicestrategien und deren Umsetzung. 
  • Darüber hinaus erstellen Sie, mit dem Ziel einer optimalen Instandhaltung, die nötigen Serviceability-Anforderungsprofile und optimieren diese jeweils über den Produktlebenszyklus für unterschiedliche Fahrzeugplattformen.
  • Über regelmäßigen Austausch mit unseren Kollegen in den Depots und Werkstätten behalten Sie ihre Komponenten über die gesamte Lebensdauer stetig im Blick und arbeiten die operativen Felderfahrungen kontinuierlich in die internen Gewerkespezifikation ein.
.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium in Eelektrotechnik, Mechatronik oder (Schienen-)Fahrzeugtechnik.
  • Sie konnten darüber hinaus nach Abschluss Ihres Studiums bereits erste Berufserfahrung im Service, Projektmanagement und/oder Engineering In der Fahrzeugtechnik und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen sammeln.
  • Sie besitzen erste Erfahrung im Vertrags- und Lieferantenmanagement und konnten sich in Vertragsverhandlungen beweisen.
  • Die Begriffe Ersatzteilmanagement / Instandhaltung / Life Cycle Costs Analysen sind Ihnen geläufig.
  • Praxisbezogene Erfahrungen mit SAP und vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Excel sind von Vorteil.
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch verhandlungssicher und arbeiten gerne im Team.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

#LI-PW1

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Mid-level Professional

Voll-/Teilzeit: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?