Zurück

Abschlussarbeit (Bachelor/Master): Kamerabasierte Objekterkennung als Industrial Edge Anwendung für Industrieroboter

Jobbeschreibung

Art der Anstellung: Befristet

 

Dein Wissen als Sprungbrett.

Wie wäre es: Willst du Seite an Seite mit Profis und Experten die cleverste Lösung finden? Dann fertige bei uns deine Bachelor- oder Masterarbeit an! Wir helfen dir dabei, Wissen zu bündeln, Zusammenhänge zu beleuchten, Thesen zu formulieren. Du erhältst mit uns Einblicke in vielfältige Bereiche und Prozesse. Eine Chance wie keine andere, um neue Wege in die Zukunft der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung zu gehen. Ergreife sie jetzt!

 

Wir setzen um, worauf es ankommt. Das ist dein Beitrag.

Industrial Edge steht für eine offene, einsatzfertige Edge Computing Plattform aus Edge-Geräten, Edge-Apps, Edge-Konnektivität und einer Applikations- und Geräte-Management-Infrastruktur. Damit lassen sich im industriellen Umfeld Daten lokal und dezentral verarbeiten, was zu geringerer Latenz, niedrigeren Kosten bei der Datenerhaltung und höhere Datensicherheit sorgt. Die Industrial Edge eignet sich beispielsweise für die Analyse von Bilddaten diverser Kamerasysteme, welche zur Überwachung von Prozessabläufen eingesetzt werden.

  • Im Rahmen der Abschlussarbeit soll ein System zur algorithmischen Identifikation von Lageinformationen einfacher Objekte für einen Pick & Place Roboter konzipiert und prototypisch umgesetzt werden; im Falle einer Masterarbeit sollen verschiedene Algorithmen untersucht, verglichen und implementiert und anschließend auf Güte und Zuverlässigkeit untersucht werden
  • Hierbei startest du mit der Einarbeitung in Industrial Edge Computing, Bildverarbeitung und die Programmierung in Python
  • Die Identifikation und Erweiterung geeigneter Open Source Pakete sind ebenfalls Teil der Abschlussarbeit
  • Weiterhin implementierst du die Bildauswertung und Algorithmik in Edge und nimmst eine Anbindung eines Pick & Place Roboters an den Prototypen vor
 

Wir suchen keine Superhelden. Sondern super helle Köpfe.

  • Derzeit studierst du Elektro-, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder Informatik
  • Idealerweise verfügst du über Vorkenntnisse im Bereich Bewegungsführung, Computer Vision oder Industrierobotern
  • Deine Automatisierungs-, IT- und Programmierkenntnisse kommen bei der Bearbeitung der Aufgabe zum vollen Einsatz
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab
 

Falls du noch ein Pflichtpraktikum suchst, kann dies im Vorfeld durchgeführt werden.
Nach der Arbeit besteht die Möglichkeit einer Übernahme.

 

Wir wollen, dass du willst: Bewirb dich!

www.siemens.de/jobs/experthouse
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchtest.

Du hast Fragen zur Bewerbung? Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: www.siemens.de/fragenzurbewerbung.
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung

#dicseh

     

Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Voll-/Teilzeit: Beides

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?