Back

Materialdisponent und Lieferantenkoordinator (w/m/d)

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Siemens Healthineers steht für Pioniergeist unserer Mitarbeitenden, gepaart mit unserer langen Tradition als weltweit führender Technologiekonzern in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.
Wir bieten ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über sich hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Materialdisponent und Lieferantenkoordinator (w/m/d) im Bereich MR, um die Lieferantenprozesse und die Beschaffung im Bereich Magnetic Resonance zu gestalten & zum Erfolg von Siemens Healthineers beizutragen..

Zudem ist diese Stelle in Vollzeit oder Teilzeit mit mind. 30h/Woche zu besetzen.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie führen Material- und Dispositionstätigkeiten durch und stellen dadurch die bedarfsgerechte Materialverfügbarkeit für Fertigung und Kundenaufträge sicher
  • Dies beinhaltet die Auswahl, Implementierung und Änderung geeigneter Dispositionsverfahren- und Lieferantenanbindungskonzepte, mit dem Ziel der bestmöglichen Materialversorgung, unter Berücksichtigung der optimalen Gesamtkosten
  • Den Aufbau und die Pflege eines engen operativen Lieferantenmanagements, die Vertragsgestaltung für Logistikthemen sowie die Generierung von Materialforecasts wird prozessual durch Sie vorangetrieben und weiterentwickelt
  • Sie übernehmen Projekte innerhalb MR SCM zur Optimierung der Material- und Informationsflüsse in der Beschaffungslogistik und arbeiten diesbezüglich auch mit den MR-Standorten im Ausland zusammen
  • Sie arbeiten sich in die SAP-Business Warehouse / Datalake Strukturen ein und arbeiten in einem crossfunktionalen Team im Bereich Datenanbindung und -verarbeitung mit und vertreten hierbei die Source-Themen
  • Sie erstellen und präsentieren Auswertungen zu Sourcing KPIs, erstellen/modifizieren Dashboards (Qlik, PowerBI, Source Monitor) und koordinieren die Fehlteilsituation

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter Magnetresonanztomographie  

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie haben erfolgreich ein Master-Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft (mit Schwerpunkt Supply Chain Management) oder Informationstechnologie abgeschlossen
  • Sie verfügen über erste berufliche Erfahrung im Bereich Beschaffung und/oder Materialdisposition in SAP MM, Supply Chain Management 
  • Wir freuen uns auch über Bewerbende mit Bachelor-Abschluss oder abgeschlossener Berufsaus- und Weiterbildung in Verbindung mit zusätzlicher Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Sie haben Interesse an und ein Verständnis für technische Sachverhalte und können sich schnell in neue Themengebiete eindenken
  • Sie haben erste Erfahrung mit der Anbindung von Lieferanten und können auch die vertraglichen sowie prozessualen Rahmenbedingungen hinsichtlich der Logistikanforderungen mitgestalten
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich SCM Reporting und Berichtswesen

Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Verhandlungssichere Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse bringen Sie mit, um mit Ihren Kolleg*innen vor Ort, anderen Fertigungsstandorten sowie mit internationalen Lieferanten problemlos zusammenarbeiten zu können
  • Sie bringen Leidenschaft und Innovationsfreude für das Gesundheitswesen mit und wollen die SCM-Prozesse mit uns gestalten
  • Sie fühlen sich in der Informationstechnologie und Datenanalyse zu Hause
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und analytische Fähigkeiten zeichnen Sie aus und Sie setzten unsere hohen Standards gerne gemeinsam im Team um
  • Sie haben eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sie sind belastbar und können auch schnell wechselnde Herausforderungen nachverfolgen und vorantreiben

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 68.000 engagierten Mitarbeitenden in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patient*innen weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter https://www.siemens-healthineers.com/de/careers
Wir legen Wert auf Diversität und Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen mit vielfältigen Hintergründen und insbesondere von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren und erste Fragen gern persönlich klären – Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717. Kontaktperson dieser Stellenausschreibung ist Laura Roos.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Bitte legen Sie ein Profil in unserer Talent Community an, um Ihren Lebenslauf hochzuladen. Daran erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und können Sie zu relevanten Stellen benachrichtigen. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Siemens Healthineers Deutschland wurde mit dem Zertifikat Great Place to Work® ausgezeichnet.

Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Early Professional

Full / Part time: Either

Can't find what you are looking for?